OS X - macht mir Probleme

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Miyagi, 11. Februar 2002.

  1. Miyagi

    Miyagi New Member

    Ich war wie jeden Tag am Surfen, bis dann der Mac hängen blieb.
    Dann hab ich einen Neustart durch geführt, aber es hat nicht geklappt!!!
    Mein Mac erkennt jetzt keine Festplatte mehr und ich kann nur noch mit der Orginal CD booten.
    Was muss ich drücken beim Booten? bzw. geht es noch zum Starten ohne Boot-CD?

    Wenn ich mit der OS 9 CD boote, müsste ich die Festplatte formatieren, aber da ist ziemlich viele wichtige Daten oben!!!

    Bitte um Hilfe, danke!!!
     
  2. benz

    benz New Member

    Wenn du die Boot-CD mit X nimmst und aufgestartet hast, kannst du oben in der Menu-Leiste das Programm "Disk Utilites" (oder so) auswählen und starten. Auf diesem Weg kannst du versuchen, die Festplatte zu reparieren.

    Falls dies nichts bringt, nimm die System CD von OS 9. Starte den Computer auf, halte die "Alt"-Taste gedrückt und wähle das betreffende Startvolumen aus (die CD).
    Falls erfolgreich damit, auf der CD das Programm "erste Hilfe" starten und hoffen, dass der Fehler behoben werden kann. Vielleicht mehrmals probieren.

    Ich drücke dir die Daumen.

    Gruss benz
     
  3. Miyagi

    Miyagi New Member

    Hat leider nicht geklappt, bin aber wieder da :eek:)
     
  4. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Parameter-RAM gelöscht?
     
  5. leoweh

    leoweh New Member

    Hallo,

    schon mal versucht, beim Start die Alt-Taste dzu drücken. Von der CD kannst du auch das 9er starten, ohne zu formatieren. Nach dem Start einfach im Kontrollfeld Startvolume X auswählen und dann im Single-User-Modus starten. Dort solange fsck -y eingeben, bis die Platte "OK appears" und dann mit "reboot" zum neuen Glück.

    Wird schon !
     
  6. Miyagi

    Miyagi New Member

    Also ich hatte ein riesen grossen Problem!
    Ich wohne in München, aber hatte meine OS X CD ist zuhause in Österreich :eek:(.
    Daher hatte ich nur die OS 9 hier und jetzt ist die Scheisse am Dampfen.
    Kann über Itunes keine Mp3s mehr anhören, obwohl ich das Programm genial finde. Was mich mächtig anscheisst, ist dass bei Windows die Filebeschriftung viel länger ist. Ich kann immer nur die Hälfte der Info lesen :eek:(
    Jetzt bin ich am Updates saugen, bis ich mal auf OS 9.2.2 bin.
    Warum geht bei mir die Softwareaktualisierung nicht?

    @ sndryczk: Hä.....keine Ahung wie das geht bzw. was ein Parameter-Ram ist *g*

    @ leoweh: Hab alle möglichen Tastenkompinationen ausprobiert, hat alles nix genutzt!-->Danke der Mac OX Ausgabe von macwelt
    Und noch was: Hat jemand hier Erfahrung mit Ircle ( IRC Client) bzw wie man mit einer Firewall connecten kann? Brauch ich vielleicht ID Ident?

    Mfg

    Adrian, verzweifelt.
     
  7. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Das Parameter-RAM kannst du mit folgender Tastenkombination zurücksetzen: Apfel + Alt + P + R. Es erscheint ein Signalton. Kannst du ruhig 2 oder 3 mal erscheinen lassen. Dann versuche neu zu starten.

    Wenn X hochfährt kannst du ein Routinecheck machen - Neustart und dabei Apel + alt + s gedrückt halten. Dann am Ende der Zeilen fsck schreiben, Return drücken - falls Fehlermeldungen auftauchen wieder fsck und Return. Wenn alles okay ist reboot schreiben und return. X startet dann neu.

    Welches ist dein ausgewähltes Startvolume jetzt?
     
  8. Miyagi

    Miyagi New Member

    Die locale Festplatte, sonst würde er ja nicht starten oder?
     
  9. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Natürlich lokale Festplatte, wenn du keine externe hast. Aber du hast doch mindestens zwei Startvoumes, oder? Einmal X und einmal 9. Da du unter X abgestürzt bist, nehme ich an, dass du X zuletzt als Startvolume ausgewählt hast.
    Hat Parameter-RAM was gebracht?
     
  10. Miyagi

    Miyagi New Member

    Zur Info, ich hab formatiert und hab die OS X CD nicht hier !
     
  11. Miyagi

    Miyagi New Member

    Ich war wie jeden Tag am Surfen, bis dann der Mac hängen blieb.
    Dann hab ich einen Neustart durch geführt, aber es hat nicht geklappt!!!
    Mein Mac erkennt jetzt keine Festplatte mehr und ich kann nur noch mit der Orginal CD booten.
    Was muss ich drücken beim Booten? bzw. geht es noch zum Starten ohne Boot-CD?

    Wenn ich mit der OS 9 CD boote, müsste ich die Festplatte formatieren, aber da ist ziemlich viele wichtige Daten oben!!!

    Bitte um Hilfe, danke!!!
     
  12. benz

    benz New Member

    Wenn du die Boot-CD mit X nimmst und aufgestartet hast, kannst du oben in der Menu-Leiste das Programm "Disk Utilites" (oder so) auswählen und starten. Auf diesem Weg kannst du versuchen, die Festplatte zu reparieren.

    Falls dies nichts bringt, nimm die System CD von OS 9. Starte den Computer auf, halte die "Alt"-Taste gedrückt und wähle das betreffende Startvolumen aus (die CD).
    Falls erfolgreich damit, auf der CD das Programm "erste Hilfe" starten und hoffen, dass der Fehler behoben werden kann. Vielleicht mehrmals probieren.

    Ich drücke dir die Daumen.

    Gruss benz
     
  13. Miyagi

    Miyagi New Member

    Hat leider nicht geklappt, bin aber wieder da :eek:)
     
  14. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Parameter-RAM gelöscht?
     
  15. leoweh

    leoweh New Member

    Hallo,

    schon mal versucht, beim Start die Alt-Taste dzu drücken. Von der CD kannst du auch das 9er starten, ohne zu formatieren. Nach dem Start einfach im Kontrollfeld Startvolume X auswählen und dann im Single-User-Modus starten. Dort solange fsck -y eingeben, bis die Platte "OK appears" und dann mit "reboot" zum neuen Glück.

    Wird schon !
     
  16. Miyagi

    Miyagi New Member

    Also ich hatte ein riesen grossen Problem!
    Ich wohne in München, aber hatte meine OS X CD ist zuhause in Österreich :eek:(.
    Daher hatte ich nur die OS 9 hier und jetzt ist die Scheisse am Dampfen.
    Kann über Itunes keine Mp3s mehr anhören, obwohl ich das Programm genial finde. Was mich mächtig anscheisst, ist dass bei Windows die Filebeschriftung viel länger ist. Ich kann immer nur die Hälfte der Info lesen :eek:(
    Jetzt bin ich am Updates saugen, bis ich mal auf OS 9.2.2 bin.
    Warum geht bei mir die Softwareaktualisierung nicht?

    @ sndryczk: Hä.....keine Ahung wie das geht bzw. was ein Parameter-Ram ist *g*

    @ leoweh: Hab alle möglichen Tastenkompinationen ausprobiert, hat alles nix genutzt!-->Danke der Mac OX Ausgabe von macwelt
    Und noch was: Hat jemand hier Erfahrung mit Ircle ( IRC Client) bzw wie man mit einer Firewall connecten kann? Brauch ich vielleicht ID Ident?

    Mfg

    Adrian, verzweifelt.
     
  17. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Das Parameter-RAM kannst du mit folgender Tastenkombination zurücksetzen: Apfel + Alt + P + R. Es erscheint ein Signalton. Kannst du ruhig 2 oder 3 mal erscheinen lassen. Dann versuche neu zu starten.

    Wenn X hochfährt kannst du ein Routinecheck machen - Neustart und dabei Apel + alt + s gedrückt halten. Dann am Ende der Zeilen fsck schreiben, Return drücken - falls Fehlermeldungen auftauchen wieder fsck und Return. Wenn alles okay ist reboot schreiben und return. X startet dann neu.

    Welches ist dein ausgewähltes Startvolume jetzt?
     
  18. Miyagi

    Miyagi New Member

    Die locale Festplatte, sonst würde er ja nicht starten oder?
     
  19. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Natürlich lokale Festplatte, wenn du keine externe hast. Aber du hast doch mindestens zwei Startvoumes, oder? Einmal X und einmal 9. Da du unter X abgestürzt bist, nehme ich an, dass du X zuletzt als Startvolume ausgewählt hast.
    Hat Parameter-RAM was gebracht?
     
  20. Miyagi

    Miyagi New Member

    Zur Info, ich hab formatiert und hab die OS X CD nicht hier !
     

Diese Seite empfehlen