OS X +macpicasso 520: hilfe- bitte!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von chris, 17. Oktober 2002.

  1. chris

    chris New Member

    hallo welt,

    hab versucht eine brave alte macpicasso 520 als grafikkarte fürn zweitmoni am g4/466 zu nutzen. alt, aber für den zweck total ok.

    unter os 9 funktioniert die karte trotz ihres alters PERFEKT. ohne treiber, einfach so, wie man sichs immer vorstellte und es früher vom mac gewohnt war. sie zeigt ein korrektes bild, ganz ohne murren. und mehr soll sie auch nicht können.
    AAABER: os x verwandelt das ganze in pure pferdekacke. unter jaguar ist das bild je nach auflösung wahlweise mal rosa, blau, oder gelb, am schlimmsten aber, es ist grundsätzlich immer vollkommen zerhackt und der mauszeiger bleibt unsichtbar (obwohl anscheinend vorhanden- mit gedrückter taste wird der auswahlrahmen sichtbar den man zieht).
    zum wegschmeißen, das ganze. wieder mal os x, das ein stück funktionierender hardware unbrauchbar macht.

    HAT IRGENDJEMAND ES IRGENDWIE GESCHAFFT, DIESE GRAFIKKARTE UNTER OS X ZU BENUTZEN???? gibts vielleicht ein firmware upgrade das mir entgangen ist? oder einen osx patch für grafikprobleme mit alten karten? auf der herstellerseite ist da nix dazu zu finden, vielleicht weiß ja irgend ein alter mac-hase hier was???
    chris
     
  2. Performator

    Performator New Member

    Tja, da, glaube ich, hast Du Pech! Ich habe meine MacPicasso mit SuSe LINUX und OS X probiert. Bei SuSe war es unter KDE das Dir bekannte Farbenspiel, bei OS X blieb es gleich schwarz. :-(

    Perf.
     
  3. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Ja hallo Chris,
    ähnliches Problem, was?
    ROM-Updates, damit die Karte unter X läuft gibts von VT für die MacPicasso unter folgender Adresse:
    http://www.villagetronic.com/e_su_classics.html

    für die 520er ist wohl nichts dabei :-(
     
  4. chris

    chris New Member

    ja hallo retour, danke für die anteilnahme:) aber dort hatte ich eh schon geschaut. in einem readme auf der seite wird ja eh beiläufig was von verschiedenen firmware versionen der karte erwähnt, nur sind die nirgends im net zu finden. grrr....so ein dreck.
     
  5. chris

    chris New Member

    superoberdreck!!
    wir sollten eine selbsthilfegruppe gründen ;-)
     
  6. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Genau wegen demselben Problem kommt bei mir kein X zum Einsatz.
    Mein OS9 arbeitet zuverlässig mit der alten Karte.
    Ich kauf doch nicht wegen jedem Scheiss neue Hardware.
    Jaguar kann mich mal kreuzweise....

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen