OS X Mountian Lion löschen und möchte wieder Snow Leopard drauf haben

Dieses Thema im Forum "OS X Mountain Lion" wurde erstellt von creativqube, 9. August 2012.

  1. creativqube

    creativqube New Member

    Hallo,

    ich habe jetzt seit ca. 6 Monaten ein MacBookPro 15 Zoll i7 und bin sehr zufrieden damit, bis auf das einige Dinge echte Gewöhnungssache ist.

    Ich hatte den Rechner mit "Snow Leopard" bekommen DVD + iMovie, iGarage, etc. habe ich vor Ort - lief alles super und war auch gut, dann habe ich mich hinreißen lassen im AppStore mir Mountian Lion gekauft und installiert - lief in einigen Dingen gut und in anderen nicht.

    Ich würde jetzt gerne wieder "Snow Leopard" drauf haben und weiß nicht wie ich Mountian Lion wieder runter bekomme! Ich bin schon in "Festplattendienste" gegangen und wollte die Festplatte löschen, wie ich es unter "Snow Leopard" schon einmal gemacht habe, aber diese Möglickeit bekomme ich jetzt nicht mehr angeboten unter Mountian Lion, dort sind zwar die Felder zu sehen aber inaktiv!

    was kann ich machen, da ich auch überhaupt nicht der Experte in Sachen Mac OS X bin.

    mfg
    patrick
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Diesen Schritt würde ich mir an deiner Stelle sehr gut überlegen, denn es bedeutet ein Neuanfang, denn ein Zurück bedeutet neue Installation des System und wahrscheinlich auch aller Programme und Treiber!

    Wenn du es unbedingt willst, dann starte deinen Mac mit der 1. der beiden DVDs.

    Was ich aber befürchte: das TimeMachine-Backup wurde von SnowLeo auf Lion und dann auf Moutain Lion verändert. Ob die SnowLeo-Version von TimeMachine noch die aktuelle Datenbank lesen kann, ist zumindest fraglich! Daher die Warnung, der Schritt möge gut überlegt sein.

    Bleibt der Schritt nach vorne: was klemmt denn? Das Update auf 10.8.1 wird sicherlich auch bald kommen.
     
  3. creativqube

    creativqube New Member

    Ich möchte einfach mein MacBookPro in den Lieferzustand bringen! mir persönlich hat einfach snow leopard am besten gefallen, da ich eh kein ipad und iphone habe!

    die dvd die geliefert worden ist zeit nur ein das snow leopard log mit einem kreis der druchgestrichen ist und wenn ich draufdürcke kommt!

    "Sie können diese Version des Programm "Mac OS X Installation" nicht mit dieser Version von OS X verwenden."

    Sie haben "Mac OS X Installation" 23.11

    aber das kann doch nicht sein das ich den rechner nicht wieder auf lieferzustand bringen kann, das geht doch bei jedem normal WindowsPC !!!

    Jetzt fange ich langsam an MAC zu hassen!!!
     
  4. Hop Singh

    Hop Singh New Member

    DVD einlegen und neu starten, dabei die Taste c gedrückt halten.
     
  5. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Damit alleine ist es aber nicht getan. Ein Downgrade eines Systems kann nur erfolgen, wenn die Systemplatte komplett neu eingerichtet wird. Soll heißen die Platte muss neu partitioniert und formatiert werden damit auch die Recovery-Partition verschwindet. Alle Daten auf der Platte sind dann ziemlich unwiderruflich gelöscht.

    MACaerer
     
  6. creativqube

    creativqube New Member

    hallo an alle die mir hier geholfen haben...es hat geklappt !!!:)
     
  7. aidan58

    aidan58 New Member


    Hallo

    Habe dasselbe Problem! Möchte mein Macbook verkaufen und habe ML drauf. Mir der DVD lässt sich Version 10.6 nicht installieren! Wie genau hast du das hingekriegt?
    Hoffe du kannst mir weiterhelfen. Danke im Voraus!
     
  8. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Um unterstützen zu können bitte um die Information um welches MacBook es sich handelt.
    -Gekauft wann
    -Modell-ID
    -Ist die DVD die mitgelieferte System-DVD?

    MACaerer
     
  9. aidan58

    aidan58 New Member

    Hallo
    Habe das MacBook pro im Februar 2010 gekauft mit Original-DVD, Version 10.6. Brauch ich sonst noch etwas zu beschreiben?
    LG aidan58
     
  10. aidan58

    aidan58 New Member

    Dankeeee, hat auch geklappt! :)

    Snow Leopard ist wieder drauf. Aber "iLife 09" kann scheinbar nur installiert werden, wenn sich der neue Besitzer angemeldet hat!?!? Oder seh ich das falsch. Gibt's da einen anderen Trick die Programme zu installieren?
    Vielleicht weiss das jemand?

    aidan58
     
  11. MacS

    MacS Active Member

    Die sind auch auf einer der beiden grauen DVDs...
     
  12. aidan58

    aidan58 New Member

    Hallo
    Bitte, kann mir vielleicht jemand erklären was bedeutet einen "Dummy-Benutzer anlegen" und wie das gemacht wird? Würde gerne noch die Programme (Snow Leopard installieren, damit ich mein MacBook pro verkaufen verkaufen kann.
    Danke für eure Hilfe.
    aidan58
     
  13. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Wenn du dein MacBook verkaufen willst bringst du es am besten in den Zustand wie bei der Auslieferung. Dazu bootest du mit der System-DVD und gehst im Installer nach Eingabe der System-Sprache in die Menüleiste bei "Dienstprogramme". Dort wählst du das Festplatten-Dienstprogramm und richtest die interne HDD neu ein mit der GUID-Partitonstabelle und dem Dateisystem MacOs extended (journaled). Damit sind alle deine bisherigen Programme und Daten entfernt.
    Dann gehst du im Installer weiter bis zum Punkt bei dem du aufgefordert wirst dich zu registrieren. Hier brichst du den Vorgang ab mit der Tastenkombi CMD + q und klickst dann auf auschalten. Beim nächsten Einschalten startet das Book mit der Begrüßungs-Intro und der neue Besitzer kann sich einen Benutzer seiner Wahl einrichten.

    MACaerer
     
  14. aidan58

    aidan58 New Member

    Danke für deine schnelle Antwort. Soweit bin ich eigentlich gekommen, das Begrüssungsvideo wird abgespielt und dann müsste man die Sprache wählen und dort habe ich abgebrochen. Was ich aber nicht installieren konnte ist "iLife 09". Hab ich das richtig verstanden, dass zuerst ein Dummy-Benutzer erstellt werden muss um weiter zu kommen? Und was genau ist das?
    aidan58
     
  15. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ja das stimmt natürlich. Das mitgelieferte iLife-Palet ist auf der Installations-DVD natürlich unter "Sonstige Software" gespeichert. Zum Installieren muss ein beliebiger Benutzer mit Admin-Rechten installiert vorhanden sein, sonst lässt sich grundsätzlich keine Software installieren. Natürlich kann man den Benutzer nach der SW-Installation wieder entfernen. Aber das geht nur mit Root-Rechten über das Terminal oder den SingleUser-Modus und setzt einiges von Kenntnissen über den UNIX-Kern des Systems voraus.
    Entweder du richtest einen beliebigen "Dummy"-Benutzer, z. B. mit dem allseits beliebten Benutzernamen "Test" ein, den dann der neue Besitzer wieder löschen kann. Oder du lässt es und sagst dem neuen Besitzer er soll sich die Software gefälligst selber installieren. Sooo großer Aufwand ist dass nun auch wieder nicht als das das unzumutbar wäre.

    MACaerer
     
  16. aidan58

    aidan58 New Member

  17. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Naja, ich habe den beschriebenen Workflow, um den angelegten Benutzer zu löschen, nicht ausprobiert, aber ein paar der aufgeführten Befehle kommen mit schon etwas spanisch vor:
    1. Es ist nicht nötig den Root-Benutzer zu aktivieren, der SingleUser-Modus hat Root-Rechte.
    2. Die Datei "Benutzerkurzname.plist" (in dem Fall dummy.plist) gibt es nicht. Daher ist weder die Zeile 2 (setzen auf das entsprechende Verzeichnis) noch der Löschbefehl dieser Datei in Zeile 3 nötig. Der Befehl wird vermutlich nur eine Fehlermeldung "no such file" erzeugen.
    3. Der letzte Befehl heißt nicht "halt" sondern "exit". Damit startet der Mac neu und du musst den Starvorgang anschließend abbrechen.
    Grundsätzlich warne ich eindringlich vor der Anwendung von Systembefehlen im UNIX-Kern, wenn man nicht sehr genau weiß was damit ausgelöst wird, das kann nämlich böse in die Hose gehen. Meine Empfehlung lautet weiterhin:
    Richte den Mac so wie beschrieben ein, so dass er dem Anlieferungszustand entspricht und gib dem neuen Besitzer aller ursprünglichen Datenträger mit. Dann kann der selber entscheiden was er installieren will oder nicht.

    MACaerer
     
  18. aidan58

    aidan58 New Member

    Danke dass du dir die Zeit genommen hast die Site mal anzuschauen. Ich werde deinen Rat befolgen und überlasse die "iLife 09" Installation dem neuen Besitzer.

    LG aidan58
     

Diese Seite empfehlen