OS X startet quälend langsam

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Middleman, 19. April 2002.

  1. Middleman

    Middleman New Member

    auf einem G4 733 Quicksilver startet MacOSX (10.1.3) total langsam. Und zwar steht es beim punk "Netzwerke initalisieren" fast 4 Minuten lang.

    Was passiert da und wie kann man das beheben? Bin für Eure Idden und Vorschläge wie immer in hündischer Ergebenheit dankbar ;-)

    Middleman
     
  2. henningberg

    henningberg New Member

    Schalte mal in den Systemeinstellungen alle Netzwerkverbindungen ab (Einstellungen -> Netzwerk), die Du nicht brauchst. Sonst sucht er so lange rum, weil es ja sein könnte, daß Du Dich unbedingt per Modem mit einem Röhren-Server in Timbuktu verbinden willst.
    Henning
    Henning
     
  3. peter_bey

    peter_bey New Member

    also er bleibt bei Netzwerk stehen und sucht und sucht und sucht nach bestehenden Netzwerkkomponenten (ist so voreingestellt). Wenn du die Suchfunktion des Forums benutzt müßtest du mehrere Beiträge zu dem Problem und dessen Lösung finden. Viel Spaß beim Rumschnüffeln :))
     
  4. tastendax

    tastendax New Member

    HabHab genau dasselbe Problem! Bist nicht zufällig in einem WIn-NT Netzwerk? Kannst Du unter dem netinfo manager arbeiten - dessen reaktion dauert bei mir, UM EIN POPUPMENU ZU ÖFFNEN 10 (!!!!!!!) MINUTEN!

    WAS KANN ICH (WIR) TUN! habe (trotz schnüffelns) noch NICHTS derartiges im forum gefunden!!!

    gruß
    td (cyberted)
     
  5. tastendax

    tastendax New Member

    bitte helft uns - wenn jemand diesen stechenden schmerz kennt, wenn der puls in die höhe schießt, während sich auf blauen grund links oben dieses verflixte schweinebunte rädchen dreht - teils bis zu 5 minuten (nach system aktualisieren 3 minuten!)

    grußtd
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

  7. tastendax

    tastendax New Member

    @macixus...

    dann wirst du sicher gesehen haben, das ich selbst der letzte eintrag in den thread bin und mir immernoch niemand helfen konnte!

    ARBEITET HIER KEINER IN NEM WIN NT NETZ (merkwürdig das)!?

    gruß
    td alias ct
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Vielleicht hast du gesehen, dass meine Antwort gar nicht dir galt, sondern den anderen Fragern, die sich über lange Bootzeiten wundern.
     
  9. Middleman

    Middleman New Member

    auf einem G4 733 Quicksilver startet MacOSX (10.1.3) total langsam. Und zwar steht es beim punk "Netzwerke initalisieren" fast 4 Minuten lang.

    Was passiert da und wie kann man das beheben? Bin für Eure Idden und Vorschläge wie immer in hündischer Ergebenheit dankbar ;-)

    Middleman
     
  10. henningberg

    henningberg New Member

    Schalte mal in den Systemeinstellungen alle Netzwerkverbindungen ab (Einstellungen -> Netzwerk), die Du nicht brauchst. Sonst sucht er so lange rum, weil es ja sein könnte, daß Du Dich unbedingt per Modem mit einem Röhren-Server in Timbuktu verbinden willst.
    Henning
    Henning
     
  11. peter_bey

    peter_bey New Member

    also er bleibt bei Netzwerk stehen und sucht und sucht und sucht nach bestehenden Netzwerkkomponenten (ist so voreingestellt). Wenn du die Suchfunktion des Forums benutzt müßtest du mehrere Beiträge zu dem Problem und dessen Lösung finden. Viel Spaß beim Rumschnüffeln :))
     
  12. tastendax

    tastendax New Member

    HabHab genau dasselbe Problem! Bist nicht zufällig in einem WIn-NT Netzwerk? Kannst Du unter dem netinfo manager arbeiten - dessen reaktion dauert bei mir, UM EIN POPUPMENU ZU ÖFFNEN 10 (!!!!!!!) MINUTEN!

    WAS KANN ICH (WIR) TUN! habe (trotz schnüffelns) noch NICHTS derartiges im forum gefunden!!!

    gruß
    td (cyberted)
     
  13. tastendax

    tastendax New Member

    bitte helft uns - wenn jemand diesen stechenden schmerz kennt, wenn der puls in die höhe schießt, während sich auf blauen grund links oben dieses verflixte schweinebunte rädchen dreht - teils bis zu 5 minuten (nach system aktualisieren 3 minuten!)

    grußtd
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

  15. tastendax

    tastendax New Member

    @macixus...

    dann wirst du sicher gesehen haben, das ich selbst der letzte eintrag in den thread bin und mir immernoch niemand helfen konnte!

    ARBEITET HIER KEINER IN NEM WIN NT NETZ (merkwürdig das)!?

    gruß
    td alias ct
     
  16. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Vielleicht hast du gesehen, dass meine Antwort gar nicht dir galt, sondern den anderen Fragern, die sich über lange Bootzeiten wundern.
     

Diese Seite empfehlen