OS-X Startvolumenwahl stürzt ab

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von cube450, 7. Oktober 2000.

  1. cube450

    cube450 New Member

    Hilfe hilfe hilfe!
    Habe auf meine Platte mit OS 9.0.4 (Cube) die OS X pb geladen, so dass beide Systeme auf einer HD liegen. War eine weile problemlos, bis das Startvolumen-"Kontrollfeld" von OS X nicht mehr aufrufbar wurde bzw. immer nach Aufruf abstürzte. Nun kann ich nicht mehr mit 9.0.4 starten!!
    Norton Utilities 5 wollen unter Classic/X nicht arbeiten, und da ich nur ein Volume besitze, kann ich mit dem Help-Utilitie von Apple zwar überprüfen, aber nicht Reparieren. Wer weiss weiter?
    Bitte Mail an seehang@gmx.ch
     
  2. cube450

    cube450 New Member

    habe das problem mit einer riskanten handlung selber gelöst: habe einfach von der cd gestartet und das osx neu aufgesetzt. hat funktionniert und es hat sich nichts an den sonstigen einstellungen geändert.
     
  3. mats

    mats New Member

    Das geschieht ab und zu, dass das Kontrollfeld "Startvolume" in Mac OS X nicht mehr funktioniert. Dann gibts nur noch eins: von der Mac OS 9 System CD starten und dann mir dem Programm "SystemDisk" im Mac OS 9 Ordner eine neue Startupdisk auswählen. Nachher funktionierts wieder; auch von den MacOS X Prefs aus (jedenfalls bei mir).

    Norton hat eine Utilities Beta-Software zum Download bereitgestellt, die auch mit Mac OS X Volumes zurechtkommt. Auch eine Antivirus-Beta für Mac OS X gibts. Um diese beiden Programme zu nutzen muss man allerdings mit OS 9 starten. Aber s'ist besser als nichts.
     

Diese Seite empfehlen