os x tieferlegen...?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von rudkowski, 25. November 2002.

  1. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo liebe kollegen einer aussterbenden gattung (...kleiner seitenhieb auf den marktanteil, gelle)!

    früher unter os 9 (und os 8 und os 7) konnte ich meinen rechner für audioanwendungen optimieren (systemerweiterungen löschen, nur das nötigste minimalsystem erstellen, appletalk aus, filesharing aus, u.s.w.).

    habe mich mal etwas als umgesehen im systemordner, und da liegen ziemlich viele erweiterungen, die für mich keinen sinn machen (verschiede grafikkartentreiber, adaptectreiber, irgendwelche sachen von programmen mit denen ich nicht mehr arbeite).

    macht das sinn, diese spaßeshalber mal zu entfernen oder werden die unnützen erweiterungen sowieso nicht geladen?

    gruß martin
     
  2. MacZeit2

    MacZeit2 New Member

    Nix entfernen! Das System holt sich die Erweiterungen je nach Gebrauch. Alles Dynamisch.

    Gute Nacht :)
     
  3. MacZeit2

    MacZeit2 New Member

    nicht vergessen. Mac OS X ist ja OpenStep mit BSD, Carbon, Java und Quicktime Layer. hochexplosiver Stoff. Nix anrühren, sonst Mausetod :)
     
  4. ottirevel

    ottirevel New Member

    hab auch mal versucht osx tiefer zu legen (wie bei 9.) mein humor schwand danach, weil dsl nicht mehr funzte und ich osx neu installieren musste :)

    lass es lieber
    otto
     
  5. Anindo

    Anindo New Member

    Kannst das ja mal versuchen, wird dir aber im normalen Usermodus garnicht erst gelingen.
     
  6. MiniMac

    MiniMac New Member

    Darvin soll schnell sein ...

    Bloß wozu? Nur damit du weißt, du wärst eigentlich schneller, wenn es Programme dafür geben würde ...?

    Hach, heut' plagt mich meine Sarkasimusi ... :))
     
  7. MacZeit2

    MacZeit2 New Member

    Kuck doch mal auf der Apple Seite, was es für Darwin so gibt. Ist schon ne Menge.
     
  8. MiniMac

    MiniMac New Member

    Nanü, hab kein Photoshop gefunden ;-)

    Im Ernst: Oracle, CUPS und StreamingServer sind mir zuwenig. Als SuSE modern wurde, habe ich mal einen PC damit bestückt. Nach der Installation habe ich nicht gewusst, was ich jetzt damit tun soll: Browser habe ich überall, Apps per Trial&Error erkunden ist nicht mein Stil!

    Aber interessiert tut's mich doch ...
     
  9. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    >>>Spaßeshalber kannst du es selbstverständlich löschen. Du solltest aber wirklich eine gute Portion Humor mitbringen.

    *kicher*
    der war gut.
     
  10. RaMa

    RaMa New Member

    linux is was für kinder :)
     
  11. artes

    artes Gast

    Das Wichtigste läuft:
    logic 5.5 und Motu 828.
    Und das ist schon mehr als unter Windows.
    Alles andere ist mir egal.

    Wer weiß, wo man in Deutschland
    http://www.opera.com und
    http://www.thinkfree.com
    kaufen kann?

    Ich hab keine Visakarte, bzw. will die nicht benutzen.
     
  12. ausgeladen' wenn sie nicht mehr gebraucht werden. Während dem Startprozess werden aber bei allen vorhandenen Kernelextensions überprüft, ob sie benutzt werden.

    Kernelextensions befinden sich alle im Ordner /System/Library/Extensions/ und tragen die Endung .kext. Mit Mac OS X werden auch diverse Kernelextensions installiert, die man nicht auf jedem System benötigt. Die Treiber für die GeForce- und ATIRadeon-Grafikkarten brauche ich z.B. auf meinem Powerbook G3 nicht. Ich habe sie in einen Ordner /System/Library/Extensionsalt/ verschoben (root-access war nötig), damit sie beim Systemstart nicht mehr überprüft werden und konnte diesen somit um ein paar Sekunden verkürzen.

    ACHTUNG: Entfernt man die falschen Kernelextensions, verdirbt man sich den schnellen Start und das System startet gar nicht mehr... Man muss dann von der Mac OS 9.1 System-CD starten und die .kext im Finder wieder an ihren alten Platz legen.

    Informationen, welche Kernelextensions geladen sind, erhält man über den Terminalbefehl % kextstat. "
     
  13. rudkowski

    rudkowski New Member

    danke für eure zahlreichen beiträge.

    wenn es außer einer minimalen startdauerverkürzung nichts bringt, dann lass ich das wohl besser...

    gruß martin
     

Diese Seite empfehlen