1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

OS X und Brother Drucker HL-1050

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von plantagoo, 17. März 2003.

  1. plantagoo

    plantagoo New Member

    Hi Folks,

    ich nutze seit Jahren meinen Brother HL-1050 recht problemlos an meinen diversen WINXP-Rechnern.

    Das Powerbook kennt den Drucker leider nicht. Leider wird er auf den einschlägigen Kompatibilitätsseiten nicht genannt. Da er aber zu den wichtigsten Standards kompatibel ist (EPSON, HP etc.) sollte er eigentlich zum Laufen zu bekommen sein. Leider habe ich als Mac-Newbie keinerlei Hinweise darauf gefunden wie. Die Brothers sind irgendwie erst ab dem 1250er gelistet. Der Drucker läuft (natürlich) über USB.

    Bekomme ich meinen Drucker unter OSX zum laufen? Oder wird er ggf. Switchopfer?

    Gruß
    plant
     
  2. buergi

    buergi New Member

    Wenn du beim Drucker hinzufügen die alt-Taste drückst, sollte dieser angezeigt werden. Gruss Werner
     

Diese Seite empfehlen