OS-X und Win2000 Printer- / FileSharing

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sgalonska, 25. November 2001.

  1. sgalonska

    sgalonska New Member

    Hallo,
    wie kann ich am effizientesten Dateien und den Drucker zwischen einem Win2000-PC und einem OS-X.1 iMac gemeinsam nutzen? Habe zur Zeit auf dem iMac Samba installiert, doch damit kann ich anscheinend den Drucker (Epson Stylus Color 740) nicht freigeben, oder etwa doch? Hatte gedacht, auf dem PC einen IP Printerport einzurichten doch das geht ja auch neuerdings unter OS.X. Wäre es denn klüger, den Drucker am PC anzuschließen und dann für den Mac freizugeben? Der PC läuft öfter als der Mac. Die FTP-Server-Lösung ist mir bekannt doch ich wollte etwas "intuitiveres". Außerdem läuft sie nicht ganz zuverlässig.
    Wer kann mir helfen und Software- bzw. Konfigurationstipps geben? Kostenlose Lösungen wären natürlich ideal ;-).

    Danke
    Sebastian
     
  2. MiniMac

    MiniMac New Member

    Ich werke gerade am selben Problem ...

    "Printer Sharing" und "Windows File Sharing" habe ich aktiviert, der am Mac angeschlossene Tinti taucht im Druckerinstallationsassistenten von Windows2000 aber NICHT auf.

    mM
     
  3. MiniMac

    MiniMac New Member

    Ich werke gerade am selben Problem ...

    "Printer Sharing" und "Windows File Sharing" habe ich aktiviert, der am Mac angeschlossene Tinti taucht im Druckerinstallationsassistenten von Windows2000 aber NICHT auf.

    mM
     
  4. MiniMac

    MiniMac New Member

    Ich werke gerade am selben Problem ...

    "Printer Sharing" und "Windows File Sharing" habe ich aktiviert, der am Mac angeschlossene Tinti taucht im Druckerinstallationsassistenten von Windows2000 aber NICHT auf.

    mM
     
  5. MiniMac

    MiniMac New Member

    Ich werke gerade am selben Problem ...

    "Printer Sharing" und "Windows File Sharing" habe ich aktiviert, der am Mac angeschlossene Tinti taucht im Druckerinstallationsassistenten von Windows2000 aber NICHT auf.

    mM
     

Diese Seite empfehlen