OS X und XP Netzwerk! HILFE!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von SonicReducer, 23. Juni 2003.

  1. SonicReducer

    SonicReducer New Member

    Wenn auch schon mehrfach ähnlich behandelt! Es bleiben Probleme!

    iMac 350 MHz, OS X.1.5 soll mit XP-Dose verbunden werden zwecks File-Sharing (Word-Dateien). Ich habe für den Mac 192.168.0.3 vergeben, die Dose hat die Nummer 192.168.0.1. Ich kann über das Netzwerk-Utility die Dose anpingen, aber unter "gehe zu:" findet der Mac den Rechner nicht. Ich gebe dazu immer ein:

    smb://192.168.0.1/<Ordnername>

    oder

    smb://<Rechnername>/<Ordnername>

    Als TCP/IP habe ich "BootP" ausgewählt.

    Die Dose findet nichts, wenn wir nach dem iMac (Name "UP" eingegeben) suchen.

    Was mache ich nur falsch? Wäre für schnelle Antwort ganz doll dankbar! Es eilt etwas!

    Danke!

    Sonic.
     
  2. ok-computer

    ok-computer New Member

    hallo...
    ist der ordner unter winxp freigegeben?
    wenn nicht dann mit der rechten maustaste auf den ordner und freigeben...

    dann müßte es funktionieren...

    nochwas... firewall(software) sollte natürlich keine drauf sein... bzw. deaktiviert sein....

    du kannst auch mal probieren nur smb://rechnername einzugeben... (ohne den ordner)

    wenn dein ordner freigegeben ist dann müßte er auch so erreichbar sein...

    grüße... hm

    ist eigentlich xp home od. professional ed. installiert?
     
  3. SonicReducer

    SonicReducer New Member

    danke für die tips. habe ich aber schon probiert.

    Es ist xp pro installiert.
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    > OS X.1.5

    Problemlos funktioniert das vernetzen ohne Zusatzsoftware nur mit osx Bordmitteln erst ab 10.2

    Bis dahin kommt man kaum um tools wie Dave oder pcmaclan drumrum wenn man ein gut funktionierendes Netzwerk haben will.
    IMHO ist aber auch BootP nicht die erste Wahl

    Konfiguration sollte auf "manuell" stehen und außer den IP Nummern sollte auch die subnet maske auf beiden rechnern mit 255.255.255.0 angegeben sein
     
  5. Lichty

    Lichty New Member

    Bei mir klappt die Vernetzung auch noch nicht richtig. Ich komme vom Mac auf WinXP aber nicht umgekehrt. Um aber auf XP zugreifen zu können, musste ich der XP Kiste ein Passwort verpassen, erst dann hat er die Verbindung aufgebaut. Ob es bei Dir damit funktioniert, kann ich nicht sagen, bei mir war das der Grund. Weitere Einstellungen: Filesharing aktiviert, Windowsbenutzer dürfen zugreifen. Ich hoffe es hilft.
     
  6. SonicReducer

    SonicReducer New Member

    Vielen Dank an alle! Es hat nun geklappt, jedenfalls erstmal das Zugreifen von Mac auf PC. Wißt Ihr, was das eigentliche Problem war? Der freigegebene Ordner auf der xp Maschine hatte Leerzeichen im Namen! Nachdem wir den Namen geändert hatten, ging es!

    Also nochmal: Danke!

    Morgen probieren wir, vom xp aufs OSX zuzugreifen. Außerdem wollen wir den xp als Router fürs DSL einsetzen und den Mac drauf zugreifen lassen. Mal sehen, ob ich dann wieder Rat brauche!

    Bis dahin!

    Sonic.
     

Diese Seite empfehlen