OS X UpDate 10.2.3 - Fehler

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Harlequin, 19. Dezember 2002.

  1. kawi

    kawi Revolution 666

    nach dem update taucht ein bereits vorhandenes und installiertes "iTunes 3.0.1" stets und ständig in der Softwareaktuallisierung auf.
     
  2. Harlequin

    Harlequin Gast

    Folgende Fehler (u.a.) wurden nicht behoben:

    - "Apple System Profiler" laesst sich nicht starten

    - Einstellungen des Fensters "Computer" gehen nach Neustart verloren
    (Groesse und Position der icons)

    .
     
  3. Harlequin

    Harlequin Gast

    Das kommt dadurch, dass iTunes verschoben wurde in einen anderen Ordner.
    Ist es im Ordner "Programme", erkennt der Aktualisierer das Programm als bereits installiert.

    .
     
  4. NikHH

    NikHH New Member

    Stimmt nicht. Meins ist in PROGRAMME und habe trotzem den Fehler!
     
  5. Eduard

    Eduard New Member

    Dat stimmt nich, bei mir isses in Programme, will trotzdem geupdatet werden!

    Sonst aber bisher alles im grünen Bereich, sogar Word geht noch.....
     
  6. Harlequin

    Harlequin Gast

    hhmmm, bei mir verschwindet der Fehler, wenn ich es wieder in Programme schiebe (?)

    .
     
  7. benjii

    benjii New Member

    Das Problem mit dem iTunes-Update war auch schon vor dem Erscheinen von 10.2.3 so... War bei mir schon häufiger in der Software-Aktualisierung  trotz iTunes in Programme...
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    hab an iTunes seit der default Installation von 10.2 nix geändert. es nie einen millimeter bewegt ... absolut nix ... naja wenns das einzige ist, stört mich nicht, deaktivieren und ausblenden :)
     
  9. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....spielt denn iTunes aber trotzdem noch? Sollte ich es in einem anderen Ordner sichern und dann wieder zurückschieben?
    Gruß R.
     
  10. benjii

    benjii New Member

    Rotweinfreund, ich weiß es nicht. Kann sein, dass dieser Weg klappt. Ich habe bisher eben einfach auch nur Softwareaktualisierung wieder zu gemacht...
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    nee, bleibt alles beim alten. Itunes, playlisten, preferences ... alles tut seinen dienst nach wie vor, selbst wenn man dieses ominöse update einmal ausführen lässt. Also keine Sorge
     
  12. XMP500

    XMP500 New Member

    Bei mir geht alles, sowohl iTunes als auch
    AppleSystemProfiler und auch sonst alle
    Programme.
     
  13. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    .....o.K. und Danke!
     
  14. snowmac

    snowmac New Member

    bei mir ist auch gleiche phänomen mit iTunes.
    ich lass es halt jetzt so

    bye
    snowmac
     
  15. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    hi,

    itunte funzt bei mir ohne die blöde SW-Akutalisierungsabfrage.

    Allerdings sind meine Problem mit dem Print Ceneter immer noch nicht behoben. Wenn ich versuche einen neuen Drucker hinzuzufügen, stürzt das Programm mit der Meldung ab:

    "Print Center wurde ... beendet"

    Das komische ist, dass mein Drucker (Epson SC 760) vor einer Woche noch ohne weiteres erkannt wurde und auch gedruckt hatte! Jetzt geht aber komischeweise nix mehr!
    Der Drucker wurde seit OS X 10.0 ohne zusätzlichen Treiber unterstützt. jetzt geht nix mehr.

    Diverse Repair-Tools habe ich schon versucht (PRC), hat aber nix gebracht. Nicht einmal der Gimp-Print Treiber brachte erfolg!

    Jetzt heisst es wohl Neuinstallation! Sehr geil!

    Gruss

    el-guapo
     
  16. Ganimed

    Ganimed New Member

    alles Installierte im grünen Bereich....
    nicht anders als vorher...hmmm
     
  17. eintausendstel

    eintausendstel New Member

    berichtet über diese Update wurde ja schon viel, aber hestern habe ich bei MacTechNews was über einen "starken Geschwindigkeitschub" ( Gerüchte ) durch das Update gelesen, obwohl zuvor immer gesagt wurde, daß es keine Verbesserung durch 10.2.3 geben sollte.
    Was ist denn nun ?
     
  18. Holloid

    Holloid New Member

    schneller wird`s jedesmal ....auf jedenfall nach den gerüchten....
     
  19. Silent

    Silent New Member

    Unter dieser URL:

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=107263

    gibt es auch nochmal eine (englische) Beschreibung
    aller Bugfixes zu 10.2.3. Da steht schon eine
    Menge drin.
    Falls es _wirklich_ eine Geschwindigkeitssteigerung
    geben sollte, dann könnte es ggf. an dem Punkt
    "Verbesserung OpenGL auf allen System" sein...

    btw: Das Update ist nun auch als Standalone-Installer
    direkt via apple.de --> Support --> Neueste Aktualisierungen
    zu haben....

    Ich bin derweil noch am Downloaden (50 MB via IDSN *seufz*)

    Silent.
    (iBook-600)
     
  20. RaMa

    RaMa New Member

    profiler kann ich nicht bestätigen..

    itunes schon, aber egal...stört mich nicht...

    classic bildaufbau unter xpress ist um einiges schneller, auch das ruckeln bei verschieben von x fenster über classic fenster ist deutlich minimiert...

    smoit alles paletti...

    ra.ma.
     

Diese Seite empfehlen