OS X: User-KURZNAMEN ändern

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Manitou, 28. August 2003.

  1. Manitou

    Manitou New Member

    Hi Folks,

    gibt es irgend ein Tool oder einen Terminal-Befehl, womit das möglich ist?


    So long.
    Manitou
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

  3. RaMa

    RaMa New Member

    kurzname kann nicht geändert werden...

    ra.ma.
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    und wieso kann ich das? Bin ich Gott?

    :D
     
  5. RaMa

    RaMa New Member

    also wenn du den kurznamen ändern kannst sagt ich gott zu dir...

    und was du im sharing kontrollfeld für einen kurznamen ändern willst ist mir auch schleierhaft...

    das eizige was du dort ändern kannst ist der hostname...

    einen schönen tag mit den engln du gott ;-)
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Danke...der hostname ist bei mir identisch mit dem Kurznamen...

    :)
     
  7. RaMa

    RaMa New Member

    schon verzwickt solch angelegenheit...
     
  8. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    /Programme/Dienstprogramme/NetInfo Manager > Users > dein_name
     
  9. RaMa

    RaMa New Member

    @lukas

    dir ist schon klar was danach passiert gell?
     
  10. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Nein. Was denn? Anders gesagt: Wenn jemand daran unbedingt herumfummeln will, muss sie/er schon selber wissen was sie/er tut. Ich weiss nur, *wo* sie/er dies tun kann.
     
  11. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Das bedeutet aber nicht, dass beim ändern des hostname der username geändert wird. Das sind schon ein Paar verschiedene Sachen..
    Der richtige Weg ist, im Netinfomanager den Namen zu ändern. Das hat eigentlich auch keinerlei Auswirkungen auf das System, da dort nicht nach dem Namen, sondern nach der UserID geschaut wird. Wenn Du z.B. ein ls -la im Terminal absetzt, bekommt die shell erst mal die user- und group-ID und holt sich dann aus der Netinfodatenbank den entsprechenden Namen dazu, ob man den jetzt ändert ist dem System letztendlich egal.


    Friedhelm
     
  12. RaMa

    RaMa New Member

    das frag ich dich doch? ;-)

    also ich hab das einmal versucht, ...
    nach der neuinstallation ging wieder alles reibungslos ;-)
     
  13. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Mir gefiel einmal nicht, dass ich einen Benutzernamen mit grossem Anfangsbuchstaben geschrieben habe, also habe ich es an dieser Stelle geändert. War kein Problem.

    Ebenfalls weiss ich noch, dass man im NetInfo Manager AppleTalk vollständig aktivieren kann, damit sich andere Macs auch per AT anmelden können, falls notwendig (mit einem älteren PowerBook konnte ich mich mal nicht per TCP/IP verbinden, per AT aber schon). Das kann man allerdings auch mit SharePoints aktivieren.

    Sonst verstehe ich auch nicht allzuviel davon...
     
  14. RaMa

    RaMa New Member

    ein großbuchstabe im kurznamen ist NICHT möglich... sprich der Benutzername != Kurzname..

    mit dem benutzernamen kannst du machen was du willst... auch hugo reinschreiben wenn der kurzname rudi ist...

    ra.ma.
     
  15. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Eh ja, wird wohl so gewesen sein: Der Kurzname war klein, der Benutzername gross, in den Systemeinstellungen liess sich das aber nicht ändern, weil es dort meinte "benutzer" = "Benutzer", also ging ich ins NetInfo Manager, um es dort zu ändern.
     

Diese Seite empfehlen