OS X: Word oder Pages

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Marko, 1. Mai 2012.

  1. Marko

    Marko New Member

    Hi,

    ich bin auf Mac umgestiegen und brauche jetzt dringend eine Textverarbeitung. Vorher habe ich mit Windows gearbeitet (Word). Jetzt wollte ich wissen, ob ich mir nochmal Word kaufen sollte oder das wesentlich billigere Pages nehmen sollte.

    Ich kenne da nicht so die Unterschiede. Fehlen bei Pages viele Funktionen?


    LG :) und danke im voraus
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Pages und MS-Word kann man beim besten Willen nicht vergleichen. Pages ist ein schlankes Text-Programm, das nicht mehr kann und auch nicht mehr soll. Word ist dagegen eine Mischung aus Layout- und Textprogramm, das mit den vielen aufgepropften Funktionen nicht sehr intuitiv zu bedienen ist.
    Ob Pages oder Word für dich das bessere Programm ist hängt also davon ab inwieweit du die Layout-Funktionen von Word benötigst.

    MACaerer
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Meine Meinung: wenn du Word kennst, solltest du besser die Mac-Version kaufen. Mit Pages wirst du dann nicht glücklich, weil der Funktionsumfang deutlich kleiner ist. Das hängt natürlich davon ab, was du bisher mit Word gemacht hast. Wenn es nur paar Briefe waren, dann würde Page dir auch reichen. Ist es mehr gewesen, dann besser Word. Gleiches gilt für Excel und PowerPoint. Will sagen, je intensiver du die Funktionen von Office genutzt hast, desto eher die Office-Version für Mac. Wenn nur geringe Kenntnisse von Office genutzt wurden, dann reicht iWorks.

    Ein Vorteil für iWorks: wenn du ein iPad nutzt, dann ist iWorks für iOS besser, als andere Apps auf dem iPad. Office gibt es nicht für iOS. Nur wenn man ständig zwischen iWorks und Office hin- und herkonvertieren muss, bleibt doch einiges an Formaten auf der Strecke. Dann wäre iWorks auf dem Mac auch die bessere Wahl.
     
  4. Marko

    Marko New Member

    Vielen Dank an MacS und MACaerer. Auf meinem iPad und iPhone habe ich bereits vorher Pages gehabt - komme hier auch gut zurecht - ist schließlich wirklich die beste App auf iOS.

    Ich denke für Mac werde ich mir nun Word holen. Denn ich habe mir ein paar YouTube-Videos und Bilder von Pages und Mac Office Word angeschaut und der Funktionsumfang ist tatsächlich enorm kleiner bei Pages.

    LG :) Marko
     

Diese Seite empfehlen