OS X zerstört meine Festplatte

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Larsi, 20. April 2001.

  1. Larsi

    Larsi New Member

    Hallo,

    ich habe ein großes Problem mit MacOS X und meiner zweiten Festplatte. Immer wenn ich von MacOS X (auf der zweiten Platte) einen Neustart in OS 9 (erste Platte) vollziehe und dann unter OS 9 mit "Erste Hilfe" meine zweite Platte checke, werden mir enorme Probleme mit der Platte angezeigt. Woran liegt das? Habe einen G4/400, die Problem-Festplatte ist eine IBM DTLA 305030. Diese IBM ist in vier Partitionen unterteilt, zwei dafür für Linux, sind somit nicht sichtbar (aufgrund des anderen File-Systems). Wenn ich aber von Linux in OS 9 boote habe ich diese Probleme überhaupt nicht. Es muss also an OS X liegen, denn das Problem war auch schon da, bevor ich partioniert habe. Mir scheint es, als würde OS X die Festplatte/Partitionen nicht sauber "unmounten". Bei der ersten Platte habe ich diese Probleme ja nicht. Wer kann mir helfen???

    Larsi
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    hallo

    soviel ich weiss ist das ein bug. patch wird bald kommen. (ist apple bekannt)

    gruss, charly
     

Diese Seite empfehlen