os9.2 ist aus

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von miss8bit, 25. August 2004.

  1. miss8bit

    miss8bit New Member

    läuft momentan unter os10.2.7
    bei der information steht: öffnen mit "internet explorer".
    bei "eigentümer & zugriffsrechte" hab ich den "eigentümer" auf mich gesetzt. das schloss aufgehoben. aber es lässt sich immer noch nicht löschen. wenn ich den befehl löschen gebe erklingt ein geräusch als würde grad ein foto gemacht werden.
    sehr merkwürdig das alles.
    ausserdem stehen da plötzlich ganz viele eigentümer...wer kann das alles sein? weil ja sonst nur ich an dem rechner bin.
    "Rechte" kann ich gar nicht anklicken. Nur noch "Gruppe". Das hab ich jetzt auch auf "ich" gesetzt.
     
  2. miss8bit

    miss8bit New Member

    jetzt hab ich aus versehen einen neuen beitrag angelegt. das gehört zu dem beitrag "jpeg lässt sich nicht löschen".
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

  4. miss8bit

    miss8bit New Member

    oh..das klingt ja wirklich sehr aufregend.
    wenn ICH das mach dann seh ich meine benutzeroberfläche sicher NIE wieder....das weiß ich jetzt schon ;)
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    So linke Hände? :eek:
     
  6. miss8bit

    miss8bit New Member

    ich kann sogar festplatten einbauen. zumindest früher als das noch ging.

    vor einigen wochen ist das powerbook abgestürzt. beim neustart kam nur ein ordner mit einem fragezeichen. hatte natürlich die festplatte nicht gesplittet und externe festplatten hat er auch nicht erkannt. nach 7 stunden aufenthalt bei gravis und einer neuen systemsoftware hat er wieder normal gestartet mit all den daten. seitdem läuft er.
    vielleicht ist dieses jpeg der übeltäter gewesen?

    ich werd nachher das mit dem terminalfenster ausprobieren. hoffentlich seh ich euch alle wieder.

    danke für den link!
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    *ganzzuversichtlichdreinschau*
     
  8. MacLeod

    MacLeod New Member


    ohoh, es ist schon 19 Uhr, ob das gutgegangen ist...
     

Diese Seite empfehlen