os9 erkennt x-platte nicht!!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von jugestylz, 17. November 2002.

  1. jugestylz

    jugestylz New Member

    problem: 2 interne platten .. auf einer os 9.2.2 .. auf andere os 10.2.2 .. unter 10.2.2 booten: beide platten werden erkannt .. unter 9.2.2 booten: die platte mit 10.2.2 wird nicht angezeigt, kann jedoch unter laufwerke-konfigurieren initialisiert werden. haben schon alles mögliche versucht (systeme auf platten tauschen, tausende master-slave-varianten ausprobiert auch cable-select, an versch. ports gehängt, alles neu installiert) .. aber keine chance!

    mac: G4/350 mhz (graphiter G4), platten: western digital 102aa und 102ab, jeweils 10 GB

    thanx4help!
     
  2. Eduard

    Eduard New Member

    Hast Du beim Einrichten der Platte das Häkchen gemacht bei OS9-Treiber installieren? Daran sollte es liegen, daß die X-Platte unter 9 nicht erkannt wird.
     
  3. jugestylz

    jugestylz New Member

    ja hab ich....
     
  4. jugestylz

    jugestylz New Member

  5. mifa

    mifa New Member

    Das Problem hatte ich auch neulich, da half bei mir nur initialisieren...
     
  6. pharao909

    pharao909 New Member

    hast du die platten mit den aktuellen apple-treibern versehen oder mit einem 3.hersteller?
    falls nur apple drauf ist könntest du versuchen mit eine AKTUELLEN version von harddisk-toolkit (von FWB) einen neuen treiber zu installieren.
    der vorteil ist: es gehen nämlich auch 2 treiber paralell auf einer platte, hatte da nie probleme mit.
    einziger haken: wenn du ein neues system-update aufspielst ist schluss mit lustig, will saaegn, da brauchst du wieder den aktuellen treiber von FWB. da du aber 9.2.2 benutz und danach wohl eh nix mehr kommt ist es eigentlich wurscht...
    viel glück.
     
  7. spock

    spock New Member

    - wenn Du noch genügend freien Speicherplatz auf einer anderen Festplatte hast, kannst du ja die kompletten Systeme mit CarbonCopyCloner dorthin kopieren und dann von dieser Platte starten, mit dem Festplatten-Utilitiy den aktuellen OS-X Treiber auf dem Zielvolume installieren und dann die ganze Installation wieder zurückkopieren;

    Gruß, spock
     

Diese Seite empfehlen