os9 startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von moma, 30. März 2003.

  1. moma

    moma New Member

    ich habe ein powerbook g4 mit osx und os9. jetzt kommt es aber immer wieder vor, dass wenn ich von os9 starten will, dass er das nicht mehr kann. es erscheint dieses mac-symbol mit einem fragezeichen auf. da ich aber nur eine partition habe, kann ich dann auch nicht mehr osx starten, da es, wenn ich bei start alt drücke, dieses auch nicht mehr anzeigt. es bleibt mir also dann nichts mehr übrig, einfach die dvd einzulegen und zu aktualisieren. nach einer stunde ist dann alles wieder aktualisiert und es läuft wieder, aber wenn ich dann wieder einige male unter os 9 aufstarte, läuft es dann plötzlich wieder nicht mehr.
    kann ich das irgendwie reparieren
     
  2. Aschie

    Aschie New Member

    Ich würde auf jeden Fall mit "Erste Hilfe", sowohl unter 9 als auch unter X die Festplatte prüfen und ggf. reparieren. Außerdem würde ich -auch in beiden Systemen- das Startlaufwerk nochmal neu zuweisen. Also mit dem einen System hochfahren, als Startvolume das andere System einstellen, dann Neustart und umgekehrt.

    Grüße
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Hi Moma,

    irgend eine Schweinesoftware, Systemerweiterung usw. stört Deinen Rechner. Ich würde meine Daten sichern und die Systeme neu installieren. Möglichst ohne viel Ballast.

    Es gibt allerdings noch die Möglichkeit herauszzfinden, welche Systemerweiterung den Schaden verursacht, man macht erst die Hälfte der Erweiterungen unwirksam (Häkchen beseitigen), wenn der Fehler immer noch auftritt, ist er in der aktiven Hälfte zu finden, usw.
    Mußt mal sehen, für welche Methode Du Dich entscheiden kannst.

    Gruß Klaus.
     

Diese Seite empfehlen