Osnabrücker müsste man sein...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von GigaSven, 12. Oktober 2005.

  1. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    zumindest könnte man sich dann um folgendes Kennzeichen bemühen:

    ;-)

    Gruß

    Giga
     

    Anhänge:

  2. hkraack

    hkraack New Member

    ^Das müsste man aber auch ständig updaten.
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    nette Idee. Und hinten noch nen Apple-Aufbäpper aufs Blech.
     
  4. aelgen

    aelgen New Member

    Moin,
    bin ehemaliger Osnabrücker. Mein Vater hatte tatsächlich mal OS X, aber zu der Zeit hat Steve noch in der Garage gebastelt. :)
     
  5. hkraack

    hkraack New Member

    @aelgen
    Tach ex-Osnabrücker, grüße aus dem kleinen Kaff Lengerich von der anderen Seite der Landesgrenze!

    Solang man nicht ein Kennzeichen wie

    W-in 98

    haben würde, geht es ja noch.
    Da stürzt der Wagen ständig ab und muß neugestartet werden. Schon schlecht
     
  6. co96

    co96 New Member

    es fahren einige mit OS-X rum… aber einen der "uptodate" war hab ich auch noch nich gesehen :shake:

    -co96
     
  7. aelgen

    aelgen New Member

    Tach zurück. Lengerich ist echt ein nettes kleines Kaff :) , unheimlich fand ich früher nur die Psychiatrischen Landeskliniken. Da habt ihr echt einen gruseligen Komplex bei euch stehen ...
     
  8. hkraack

    hkraack New Member

    Naja, es werden immer weniger da oben.
    Mittlerweile sind es da mehr Leute auf Entzug, als geistig Behinderte.
     
  9. Pahe

    Pahe New Member

    Wenn jetzt in Kürze das 10.4.3 kommt, kann man sich dann auch eine neues Auto downloaden? :confused:
     
  10. hkraack

    hkraack New Member

    Beim VW-Händler kannst du immer aktuelle Versionen des Autos downloaden.
    Die Downloads sind aber kostenpflichtig!!!
     
  11. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    @hkraack
    Du arbeitest nicht zufällig bei Bischof und Klein?
     
  12. hkraack

    hkraack New Member

    Ne, habe meine Ausbildung bei Windmöller & Hölscher gemacht (Maschinenbau unternehmen).
    Bin jetzt bei VW-OTLG in Emsdetten.
    Bei B&K war ich nur ein paar Monate aushilfsweise, als ich arbeitslos war.
    Kennst du B&K?
     
  13. Pahe

    Pahe New Member

    kostenpflichtig - in Ordnung.

    Werden die gestufft oder gezipt um sie durch die leitung zu kriegen?
    :rolleyes:
     
  14. hkraack

    hkraack New Member

    Naja, da muß man aufpassen mit dem Zippen.
    Da wird schnell auch dem Golf ein Fox, bzw. aus dem Phaeton ein Passat.

    Die Kilometer vom Händler nach Hause, muß aber unkomprimiert passieren.
    Ich weiß nicht, ob gezippte Autos noch der STVO entsprechen.
     
  15. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Habe früher viel für die gearbeitet. War hier in HH bei abc in der Verpackungsabteilung für Flexodruck, da haben wir die Druckunterlagen für diverse B&K-Produkte gemacht (Windeln, Hundefutter, Blumenerde usw.) War auch ein paarmal zur Druckabstimmung dort. Also, mit Verlaub, wohnen möchte ich da nicht...W&H kenne ich übrigens auch, soweit ich mich erinnere, haben die auch Flexodruckmaschinen gebaut, oder?

    Gruß

    Giga
     
  16. hkraack

    hkraack New Member

    Bauen immernoch (Astrafelx und wie die heißen). Außer Offset Machinen auch Tiefdruckmaschinen und natürlich Extruder.
    W&H ist in Lengerich der größte Arbeitgeber, gefolgt von B&K und unserem Zementwerk Dykerhoff.
    Das alleine verschandelt hier schon alles!
     

Diese Seite empfehlen