Ossis sind auch nur Deutsche

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 15. April 2010.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

    http://www.stern.de/panorama/urteil-des-arbeitsgerichts-ossis-sind-auch-nur-deutsche-1558778.htm

    "eine abgelehnte Bewerbung um den Job als Buchhalterin in eben dieser Firma. Als Gabriele S. vor Monaten ihre Bewerbungsunterlagen zurückbekam, prangte neben dem Lebenslauf der handschriftliche Vermerk des Fensterbauers. "(-) Ossi!". An mehreren Stellen stand "DDR". Eine üble Diskriminierung?"

    "Die Gemeinsamkeit ethnischer Herkunft könne sich in Tradition, Sprache, Religion, Kleidung oder in gleichartiger Ernährung ausdrücken. Doch außer der Zuordnung zum ehemaligen DDR-Territorium fehle es bei den "Ossis" an diesen Merkmalen, zumal die DDR nur wenig mehr als eine Generation, nämlich 40 Jahre lang, eine von der Bundesrepublik unterschiedliche Entwicklung genommen habe, meinte das Gericht."

    Na ja , Hauptsache die Juristen haben zu tun.

    :crazy::crazy::crazy:
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Nur leider ist das im Grundgesetz anders formuliert. Da is’ noch von Herkunft und Heimat die Rede.
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich hätt’s ja verstanden, wenn überall »Bayer« mit einem Minuszeichen gestanden hätte.
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Wir hätten so eine Ablehnung wenigstens mit Fassung getragen und wären nicht wie eine petzende Memme gleich zum Rechtsanwalt gerannt.
     
  5. McDil

    McDil Gast

    Ejn Ohnruff bei den Omigos, und die Soche geht klor!
     
  6. batrat

    batrat Wolpertinger

    Es ging mir mehr um diese dämliche Ethnienbegründung. Man muss sich doch fragen, warum anstelle des allgemeinen Gleichheitssatzes der Grundgesetztes eine solch aberwitzige Begründung angegeben wurde. :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen