osx 10.4.1, freehand mx & .ps

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von misfit, 9. Juni 2005.

  1. misfit

    misfit New Member

    hi zusammen,

    ich will unter freehand mx eine postscript datei erstellen und diese danach mit dem distiller und den druckerei spezifischen joboptions zum pdf machen. allerdings finde ich unter freehand im drucken dialog nicht mehr die einstellung "ausgabeoptionen" darüber habe ich unter 10.3 eine datei als .ps gesichert nachdem ich alle anderen einstellungen bezüglich raster, beschnitt etc gemacht habe ... was ist da los? warum gibt es das nicht mehr. wie erstelle ich denn jetzt unter 10.4 eine korrekte postscript datei? ich weiß es gibt jetzt "pdf als postscript sichern" ... aber ist das wirklich das gleiche? ich bezweifel das .... hilfe und tipps erbeten!!
     
  2. kal0203

    kal0203 New Member

    ... wird auch im www.Macuser.de forum diskutiert.
    Habe das gleiche Problem und suche ein Lösung!

    Gruß kal0203
     
  3. Ibn Miad

    Ibn Miad New Member

    Dass die "Ausgabeoptionen" im Drucken-Dialog weg sind, scheint kein Bug, sondern eine neues "Feature" in 10.4 zu sein. Gerade habe ich mal ein bißchen rumgespielt, das ist in anderen Programmen (z.B. Quark) auch so.

    Allerdings ist links unten ein Aufklappmenü "PDF". Wenn man nun "PDF als PostScript sichern" auswählt, kann man eine Druckdatei schreiben, jedenfalls sieht die Datei danach aus. Diese Datei habe ich bei mir testhalber mal durch den Distiller geschoben und der hat mir anstandslos ein PDF gemacht.
     
  4. turnt

    turnt New Member

    warum machste kein eps?
     
  5. iwo at work

    iwo at work New Member

Diese Seite empfehlen