OSX 10.4.9 - OS 9 Nachinstallation wegen HP 755c

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gukit, 27. Mai 2007.

  1. gukit

    gukit New Member

    Hallo Leute,
    ich bin neu im Forum wegen eines Problems:
    Zur Neuinstallation von OSX 10.4.5 mit späterem Update auf 10.4.9 habe ich meine komplette Festplatte mit dem 10.3.9 + OS 9.xxx gelöscht.

    Gestern viel mir auf, daß mein Drucker (HP DesignJet 755c) kein Update mehr anbietet und nur noch die größten Maße von DIN A 0 (594 x 841 mm) drucken kann - den Rest schneidet er ab.

    Mein Gedanke:
    Installiere einfach das alte 9.xx nach, verwende den aktuellen Treiber, boote mit 9.xx wenn du übergrößen hast - und schon geht's wieder.

    Mein Problem:
    Wie installiere ich das 9.2 nach bei vorhandenem Tiger ?
    Läßt das 'Kätzchen' alte Versionen nicht zu?

    Vielen Dank für Eure Geduld und Lösungen.
    gukit :confused:
     
  2. Mathias

    Mathias New Member

    Hast du eine OS 9 CD?
     
  3. gukit

    gukit New Member

    Ja habe ich.
    Selbst wenn ich im 10.4.9 sage er soll von CD booten, die'C'-Taste drücke etc...
    es öffnet ein graues Startfenster - das war's.
     
  4. Mathias

    Mathias New Member

    Welchen Mac hast du? Es können nicht alle Macs von einer OS 9 CD booten. Vielleicht einmal P-RAM löschen (neu starten und sofort "Alt ? P R" gedrückt halten und den Gong 2 Mal ertönen lassen) und schauen, ob es dann geht? Wenn du die originalen rechnergebundenen OS X DVDs bzw. CDs hast, könntest du OS 9 auch von dort aus installieren. Dies sollte einfach per drag und drop gehen.
     
  5. gukit

    gukit New Member

    Hallo Mathias,
    vielen Dank für den Tip,
    hat etwas länger gedauert, habe alle Tips versucht. Leider kein Erfolg.
    Kann es daran liegen das beim 9.1-CD-Booten mit der 'C'-Taste, das System noch nicht das DVD-Laufwerk kennt?
    Außerdem meckert das System immer -> auf Version 9.22 updaten...

    Ich werde mir das Update besorgen, eine separate Festplatte einbauen, von dieser booten lassen und das ganze als Master-Funktion.

    Melde mich wieder.

    Danke.
     
  6. gukit

    gukit New Member

    Hallo Mathias,
    vielen Dank für den Tip,
    hat etwas länger gedauert, habe alle Tips versucht. Leider kein Erfolg.
    Kann es daran liegen das beim 9.1-CD-Booten mit der 'C'-Taste, das System noch nicht das DVD-Laufwerk kennt?
    Außerdem meckert das System immer -> auf Version 9.22 updaten...

    Ich werde mir das Update besorgen, eine separate Festplatte einbauen, von dieser booten lassen und das ganze als Master-Funktion.

    Melde mich wieder.

    Danke.

    Achso, fast vergessen:


    Computername: Power Mac G4 (AGP-Grafik)
    Computermodell: PowerMac3,1
    CPU-Typ: PowerPC G4 (3.3)
    Anzahl der CPUs: 1
    CPU-Geschwindigkeit: 1.4 GHz
    L2-Cache (pro CPU): 256 KB
    L3-Cache (pro CPU): 2 MB
    Speicher: 1.38 GB
    Busgeschwindigkeit: 100 MHz
    Boot-ROM-Version: 4.2.8f1
    Seriennummer: CK02612HJSC
     
  7. Mathias

    Mathias New Member

    Hast du einen schnelleren Prozessor in den G4 eingebaut? Vielleicht unterstützt der kein 9.1? :rolleyes:
     
  8. gukit

    gukit New Member

    Hallo Mathias,
    hier noch die Antworten:
    1. Der Prozzessor ist neu
    2. er verträgt das 9.1

    Meine Fehler:
    Das OSX 10.4.9 erkennt zwar die Laufwerke, beim 9.0 - 9.22 muß es zur Installation INITIALISIERT sein.
    Nach dem Installieren (beim ersten mal ist es eingefroren) ging es sehr zäh.
    Ich habe die Version 10.2.4 installiert, dafür gab es von HP auch den richtigen Treiber.....hat Gott sei Dank alles funktioniert.

    Eigenartigerweise hat sich dann auch ein Systemordner bei 10.4.9 installiert und ich kann jetzt wieder die Classicumgebung öffnen.

    Meine Ausdrucke, System a) 10.4.9 und b) 10.2.4,...alles klappt wieder.
    VIELEN DANK
     

Diese Seite empfehlen