osx 10.5.8 upgrade zu 10.6.3 problem startvolumen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von yayyou, 9. April 2014.

  1. yayyou

    yayyou New Member

    hallo liebe gemeinschaft!

    mache seit langer zeit mit dem upgrate rum und weiss nicht mehr weiter.

    problem: bei dem upgrate mit einer gekauften dvd kommt eine fehlermeldung: "Mac OS X kann nicht auf “Macintosh HD” installiert werden, da dieses Volume nicht als Startvolume für Ihren Computer verwendet werden kann."

    verlauf: anfänglich war osx 10.5. installiert. dann wurde die platte partitioniert und refit (von efi) installiert, um mehrere medien booten zu können. hat alles sehr lange prima funktioniert. die platte ist nach dem Schema: GUID partitioniert.

    da ich die fehlermeldung im zusammenhang mit refit gebracht habe, habe ich nun startvolumen über systemeinstellung auf macintosh HD geändert und den efi ordner gelöscht. das system bootet wieder von macintosh dh. zuvor habe ich mittels upgrade dvd und festplattendienstprogramms macintosh hd (startvolumen) repariert, da die prüfung des volumes einen fehler rausgeschpuckt hat.

    nun kommt die fehlermeldung trotzdem. interessanter weise kommt, wenn ich den rechner von der dvd (c drücken) boote und installationsmenü bediene, an der gleichen stelle eine andere meldung:"mac osx kann nicht von diesem volume gestartet werden". zuvor war es die erste (oben geschrieben) fehlermeldung. beide meldungen kommen mit diesem ausrufezeichen in einem gelben dreieck, der auf dem icon der festplatte platziert ist.

    was soll das alles? :crazy:

    ich habe diesen artikel gefunden: http://www.keentech.de/2009/09/losung-die-schneekatze-hat-startschwierigkeiten

    nur habe ich leider keinen schimmer, was der autor mit dem lösungsvorschlag meint und wie ich den durchführen soll.

    ich danke euch für euchre antworten!
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ich habe von rEFIt schon öfters ziemlich üble Sachen gehört. Ich würde an deiner Stelle "tabula rasa" machen. Also von der System-DVD 10.6.x starten und die interne Platte ohne rEFIt komplett neu einrichten und dann das System darauf installieren.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen