OSX.2.4 Benchmarks

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hannibal, 15. Februar 2003.

  1. hannibal

    hannibal New Member

    hi,
    jetzt hab ich in einer nächtlichen Aktion noch 10.2.4 aufgespiet und gleich Xbench durchlaufen lassen.
    Dummerweise hat sich der Autor inzwischen einen neuen Mac gekauft, deswegen sind die Werte jetzt ganz andere.

    Xbench 1.0 (v1.0)
    G4 867 /896Ram /ATI8500:

    Ich habe mit den neuen Werten unter 10.2.3 : 80.10
    und mit 10-2.4: 79.50

    also insgesamt langsamer. Zwischen 10.2.2 und .3 war ein echter Gewinn. Allerdings kommt mir der Finder doch schneller vor und die Grafikwerte sind besser.

    Aber Achtung: das Update überschreibt die httpd.conf-Datei vom Apache-Server. Hat mir einen echten Schock verpasst, weil ichheute den halben Tag daran gerarbeitet habe diese Einstellungen so zu editiere, wie ich das brauche. Hab zum Glück ein Backup gemacht.

    Grüße
     
  2. mado

    mado New Member

    ich glaube nicht das es wirklich einen unterschied gibt zwischen 80.10 und 79.50 !

     
  3. hannibal

    hannibal New Member

    was hat das mit Glauben zu tun!
    Das sind harte Fakten:
    80.10
    -79.50
    ______
    = 0.60

    also, wenn das nicht überzeugend ist.
    Allerdings gebe ich zu, daß die Xbench-Test immer unterschiedlich ausfallen.
    Da es aber zwischen 22 und 23 echt einen bemerkenswerten Unterschied gab, hatte ich mir von dem gorßartig angekündigten 24 doch mehr erwartet.

    Vielleicht kommt das ja noch mit 11.07

    Grüße
     
  4. mado

    mado New Member

    also ich "glaube" nicht ! sondern das sind auch harte fakten .. das so etwas wie ein betriebssystem .. und der dazugehörige computer .. selten bis nie in einem exakt gleichen betriebszustand gemessen werden kann !.. wenn ...dann müsste man schon mehr aufwand treiben als es xbench tut.
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich habe auch die Erfahrung gemacht,das XBench nur Richtwerte (Tendenzen) angeben kann.

    Es kommen schon unterschiedliche Werte zu Tage, wenn man den Benchtest mehrmals hintereinanderlaufen läßt.

    Ich vertraue mehr dem was ich sehe am Rechner.
     
  6. Eduard

    Eduard New Member

    Kann mir einer noch mal x-Bench schicken?
     
  7. Aikon

    Aikon New Member

    Dual 867, 512 RAM

    X.2.1 104,49
    X 2.2 108,69
    X 2.3 104,8
    X 2.4 104,46

    also vom Endergebnis her alles gleich geblieben.
     
  8. hannibal

    hannibal New Member

    jetzt war ich mal subtil ironisch und es merkt keiner.
    Ja das ist wie mit der Unschärferelation, wenn du schaust, wie schnell der Rechner ist, ist er schon langsamer.

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen