OSX 2.4

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Tobi7, 7. März 2003.

  1. Tobi7

    Tobi7 New Member

    Hallo,
    nachdem ich zu genüge Probleme mit dem Upgrade von OSX 10.2.4 hatte und dieses nun auch geklärt sind habe ich mich entschieden dieses wieder von den Mac zunehmen.
    Doch nun wohl eine sehr blöde Frage denke ich, wie bekomme ich dieses wieder so einfach runter so das er wieder auf OSX 2.3 läuft, ohne das meine anderen Programme und Dateien beschädigt werden?
    Oder gibt es nur die Möglichkeit das ich alles komplett neu installieren muß (Festplatte löschen).
    Danke Euch
     
  2. cpp

    cpp programmierKnecht

    letzteres ist der fall.
     
  3. Tobi7

    Tobi7 New Member

    Dann sag einaml die richtige Lösung.
    Wie kann ich es richtig machen?
     
  4. morty

    morty New Member

    wenn du geschickt bist, dann machst du partitionen, such mal etwas im Forum, dann weist du auch die Vorteile ... denn genau die würden dir viel Arbeit ersparen.

    ansonsten, den / die Userordner sichern und auch alle Daten, dann alles von CD aus löschen und neu aufspielen. Hoffentlich hast du auch alle Updates gespeichert auf Cd oder Platte, die Updates einzeln zu bekommen ist nicht immer so einfach ...

    gruß, morty

    wenn du die Programme und Daten schon getrennt vom System hättest, dann könntest du bis auf einige wenige Dateien, sofort deine Systempartition löschen und müßtest nix neu installieren, sondern nur teils die Serienummern neu eingeben.
    Lies es bitte nach im Forum, alles sehr gut beschrieben worden
     
  5. Maceo

    Maceo New Member

    ist doch alles kein problem.
    am besten saugst du dir den combo update-installer bis und mit 10.2.3.
    dann startest du von der cd auf und machst eine neuinstallation. dort kannst du auswählen das dein userordner und alle programme erhalten bleiben.
    wenn dies geklappt hat wird dein rechner neustarten. comboupdate installieren. neustarten und alles ist gut ;-)

    ps. ich habs so gemacht. es gab keine probleme.

    gruss, Maceo
     
  6. hobie

    hobie New Member

    Du kannst die installierten Pakete wieder "löschen" mit Pacifist. Schau bei Versiontracker nach.

    Danach kannst Du ohne weiteres bestimmte Updates laden ohne gleich das ganze System neu zu installieren.
     
  7. Tobi7

    Tobi7 New Member

    DANKE!
    Hat alles bestens geklappt. Nun läuft die Kiste wieder so wie sie soll!
    Alle Programme sind da geblieben und die volle Hardware ist nun wieder betriebsbereit.
     
  8. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    ALS, ich würde dieses Update auslassen, da es nicht wirklich einen speedbump gibt...

    ich hab aus welchem grund auch immer seit 10.2.4 unwahrscheinlich viele, blöde Fehler.

    Es sind alles keine schweren, die das arbeiten unmöglich machen, aber Fehler die man merkt und die einen nerven! ich bin momentan, nach 1,5 jahren OSX wirklich kurz davor zurück zu gehen, zu switchen, zu OS9! DAS waren Zeiten....
     
  9. Tobi7

    Tobi7 New Member

    DANKE!
    Hat alles bestens geklappt. Nun läuft die Kiste wieder so wie sie soll!
    Alle Programme sind da geblieben und die volle Hardware ist nun wieder betriebsbereit.
     
  10. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    ALS, ich würde dieses Update auslassen, da es nicht wirklich einen speedbump gibt...

    ich hab aus welchem grund auch immer seit 10.2.4 unwahrscheinlich viele, blöde Fehler.

    Es sind alles keine schweren, die das arbeiten unmöglich machen, aber Fehler die man merkt und die einen nerven! ich bin momentan, nach 1,5 jahren OSX wirklich kurz davor zurück zu gehen, zu switchen, zu OS9! DAS waren Zeiten....
     

Diese Seite empfehlen