OSX auf altem G3, Platte formatieren?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Eduard, 20. Januar 2002.

  1. Eduard

    Eduard New Member

    Wer kann mir raten, wie ich weiterkomme: Hatte vor Kauf von OS X in den G3 Desktop eine neue Maxtor-Platte mit 60 GB eingebaut, 2 gleich große Partitionen eingerichtet. Auf der ersten ist mein "altes" inzwischen auf 9.2.2 erneuertes System, so kriege ich natürlich OS X nicht aufgespielt, muß ja auf den ersten 8 GB der ersten Partition sein. Könnte ich das ganze System auf die zweite Partition kopieren, die erste Partition dann neu aufteilen, so daß eine erste mit 8 GB entsteht? Oder wird dabei die zweite Partition auch gelöscht, was mir sehr unangenehm wäre, da ich viele alte und gute Sachen habe? Inzwischen ist der Inhalt der ersten zu groß, um sie auf die alte 4 GB-Platte zurückzuladen, neue Platte zu löschen und neu anzufangen.
    OS X interessiert mich aber inzwischen, 512 MB Arbeitsspeicher und 400 MHZ-Upgrade von Format solten für das "neue" doch reichen.
     
  2. buddyudo

    buddyudo New Member

    Mach dir keinen Stress: Ich hab ein PB G3 mit 128 MB und 4 GB und alles auf eine Platte gebügelt. Mit Developertools und der üblichen Software bleibt sogar hier noch 1 GB frei, und OS 9 gewöhnt man sich so schnell ab ... wozu also partitionieren? Macht später nur Arbeit, wenn 9 geht.
     
  3. Eduard

    Eduard New Member

    Ich muß mir den Streß machen, habe einen älteren G3 Desktop, darauf läßt sich OSX nur auf den ersten 8 GB der ersten Partition installieren, ob ich will oder nicht. Diese Einschränkung bei diesem Rechnermodell ist bekannt, war mir nur nicht vorher bekannt, sonst wäre ich beim Einbau der neuen Platte schlauer gewesen.
    Was ich nicht weiß ist, ob das Festplattentool von OS 9 oder OSX nur 1 Partition verändern kann oder dabei gleich die ganze Platte neu formatiert. Wenn ich nur 1 Partition löschen und neu aufteilen könnte, wäre mein Problem schnell gelöst. Rüber auf Partition II mit allem was auf I ist, I in 8 GB und den Rest aufgeteilt und OSX auf I installiert.
    Wenn das nicht geht, bräuchte ich ne größere Ersatzplatte vorübergehend, um sie anstelle des CD-Laufwerks anzuschließen, alles rüberschieben usw. bis alles wieder von vorne losgeht, das dauerst...
     

Diese Seite empfehlen