OSX auf einem G3 / 266 MHz mit Sonnet

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tobitobitobi, 15. Mai 2003.

  1. tobitobitobi

    tobitobitobi New Member

    Hallo zusammen

    Ich hab zu Hause noch einen alten Desktop G3 /266 mit genügend RAM (über 256MB). Da hab ich einen G4/500MHz eingebaut und das hat unter OS 8 funktioniert.

    Jetzt möchte ich OS X von meiner ibook CD installieren. Dazu hab ich den alten Prozessor wieder eingebaut und zusätzlich noch ne andere HD (30GB). Die HD hab ich dann in eine kleine Partition (8GB) und eine grössere partitioniert. Nachdem ich also 2 Stunden vor der Kiste wartete und immer noch die Sprachen dran waren, hab ich die Installation ueber Nacht laufen gelassen. Heute Morgen hab ich dann neu gestartet, was aber nicht wirklich funktionierte. Kein OS X also.

    HD in ein externes USB Gehäuse gebaut und versucht über mein ibook auf der USB Platte zu installieren funktioniert auch nicht, weil USB nicht bootbar.

    Jetzt hab ich also einen Powermac bestellt, wo ich das installiere und dann die HD in den G3/266 baue. Denkt ihr, dass das geht?

    Geht das auch mit dem G4/500?

    Merci
    Tobi
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Nein, da geht mit Sicherheit nicht. Obwohl viele behaupten, man könne problemlos HD's mit Systemen drauf in andere Macs einabauen: Mit OS9 mag das in einigen Fällen wohl klappen, aber ganz bestimmt nicht mit OSX.

    Die einzige Möglichkeit, OSX auf einem Mac zu installieren, ist mit der Original-Jaguar-CD. Wenn es damit nicht geht, dann gibt es mehrere Möglichkeiten:

    a) Der Mac unterstützt OSX schlicht und einfach nicht. Der G3/266 sollte aber nicht in diese Kategorie fallen. (Hatte selber so ein Teil und zumindest die Beta von OSX lief einigermassen)

    b) Es braucht ein Firmware-Update: Den G3/266 kann man nicht updaten. Diese Fähigkeit kam erst später (OpenFirmware) mit den Blau/Weissen.

    c) Du hast Hardware drin, die unter OSX nicht läuft: Graphikkarten, SCSI-Karten, Soundkarten, was auch immer. Ausbauen und ohne diese Hardware versuchen.

    Gruss
    Andreas
     
  3. tobitobitobi

    tobitobitobi New Member

    Ist alles original Hardware. SCSI ist ja beim G3/266 schon drin.
     
  4. smartfiles

    smartfiles New Member

    Hi Tobi

    Das die Installation von OS X auf den "beigen2 nicht immer rund läuft ist so. Ich brauchte auch drei Versuche, bis es geklappt hatte. Dies auch ab der OS X CD, die dem iBook beilag.
    Seither alle Updates aufgespielt und das ohne Problme.
    Geschwindigkeit nicht berauschend. Läuft wenigstens mit meinem seriellen TA Omninet D.

    Gruss smartfiles
     
  5. tobitobitobi

    tobitobitobi New Member

    Also als ich gestern versuchte zu installieren meinte der Installer, dass ich 12 Stunden brauche. Wer hat schon so lange Zeit und Geduld?

    Naja, ich versuchs dann nochmals. Aber den G4/1GHz hab ich jetzt eh schon bestellt.

    Und wenns mit dem beigen G3 klappt, kommt noch der G4/500MHz von Sonnet rein.

    Manchmal ist das Leben mit einem Compi doch nicht so einfach.
     

Diese Seite empfehlen