OSX auf x86 notebook?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von n4rf!, 4. Februar 2006.

  1. n4rf!

    n4rf! New Member

    moin moin,

    da apple ja nun auf intel setzt stellt sich mir die frage ob, es nun auch möglich ist Mac OS X auf normalen x86 basierenden notebooks etc zu installieren...also ohne probleme...ich hab vor geraumer zeit mal gehört, dass wer ne beta von osx auf nem x86 zum laufen gebracht hat..allerdings stand nirgendwo wie...und obs ohne probleme möglich war...

    da mir das betriebssystem extrem zusagt mir allerdings ehrlich gesagt nen macbook zu teuer ist hätte ich in erwägung gezogen mir nen x86 notebook zu kaufen und dies mit OSX zu betreiben...allerdings kommen exakt hier meine zweifel...ich bin sicherlich nicht der einzige der exakt so denkt vor allem auch die leute von billig anbiertern like Dell...da kommt dann apple ins spiel...da ich mir vorstellen kann das die absatzzahlen von apple dadurch extrem in die knie gehen würden geh ich eher davon aus das OSX an apple komponente gebunden ist und ohne die nich funktioniert?!

    wenn ich da falsch liege bzw jemand mehr darüber weiss..oder es gar schon jemand ausprobiert hat würd mich das doch extrem interessieren...
     
  2. Ibn Miad

    Ibn Miad New Member

    Diese Thema und noch viel mehr ist hier und anderswo mehr als reichlich durchgekaut worden. Also sorry, wenn ich meine Antworten etwas kurz halte.

    Nein, ist nicht möglich, und Apple wird das auch zu verhindern wissen.

    Irgendwelche Hardcore-Bastler haben es geschafft, OSX auf irgendwelchen Intel-Kisten zum laufen zu bringen. Das ist definitiv nichts für den Hausgebrauch bzw. für den Normalo-User. Abgesehen davon, ist diese Bastelei mit jedem System-Update wieder hinfällig. Dass es dafür von Apple keinerlei Support gibt, brauche ich nicht extra zu erklären.

    Tja, Markengeräte kosten... Musst halt noch ein bißchen sparen.

    Vergiss es!

    Bilig-Anbieter? :confused:

    Warum?

    Betrachte Apple-Computer einfach als Hardware-Dongle für OSX.

    Zusammenfassung: Apple wird mit allen Mitteln verhindern, dass MacOS X auch auf PCs läuft, denn sie leben in der Hauptsache vom Hardware-Verkauf. Oder anders gesagt: Wer gerne einen Mercedes-Motor in seinem Auto hätte, muss wohl oder übel einen Mercedes kaufen.
     
  3. n4rf!

    n4rf! New Member

    joa, das hab ich mir fast schon so gedacht, jedoch steht nirgendwo vermerkt, dass ich mir keinen apple leisten kann...lediglich das mir der betrag den apple dafür haben will doch recht hoch angesidelt ist, klar, er ist mehr oder minder gerechtfertigt da die qulität mehr als zufriedenstellend ist, dass steht ausser frage.

    ich hab mir leider nicht das komplette forum duchgelesen daher ists möglich, dass ich diese topics übersehn hab.

    billig anbieter war vllt der falsche ausdruck in verbindung mit dell...zu dell passt eher massenware anbieter...dachte man würds trotzdem verstehen.

    das es irgendwelche "hardcore bastler" geschafft haben OSX auf x86 systemen zum laufen zu bringen war mir wie da stand bekannt...jedoch war diese info weniger aktuell und ohne genauere angaben, daher auch die frage.

    die frage mit dem warum bezüglich der absatzzahlen hast du dir, wie du sicher bemerkt hast schon selbst beantwortet.

    im übrigen hätte man das ganze auch in einer etwas netteren schreibweise verfassen können.

    naja, beim nächsten mal unter umständen.

    danke für die aufmerksamkeit :rolleyes:
     
  4. laila

    laila New Member

    Beim durchlesen einiger Einträge wäre dir aufgefallen, dass hier ein sehr viel netterer Umgangston herrscht als sonstwo.
     
  5. Ibn Miad

    Ibn Miad New Member

    Sorry, wollte nicht unhöflich sein.

    Eben. Habe noch mal kurz gekuckt: Die Vaios von Sony befinden sich auch in dieser Preisklasse.

    Ich meinte nicht nur DIESES Forum, sondern auch einige andere. Der Diskussion "läuft MacOS X jetzt auf jedem Aldi-PC?" konnte man sich ja kaum entziehen.

    Ich dachte immer, Dell wäre teilweise NOCH teurer als Apple. Deswegen meine Verwunderung. Aber ich lass mich ja gerne eines besseren belehren...

    Einzelheiten weiß ich nicht, interessiert mich auch nicht. Wie gesagt, das was ich darüber gehört habe, genügt mir eigentlich.

    Nun ja, vielleicht habe ich es mißverstanden. Es ist ja auch schon spät. ;)

    S.o.

    Man schreibt sich.

    Bidde sehr.
     

Diese Seite empfehlen