OSX beschleunigen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mirdad, 20. Juli 2005.

  1. mirdad

    mirdad New Member

    Hallo zusammen,

    Ich arbeite auf einem G4, 400 MHz, 896 MB SDRAM, OSX 10.3.9.

    In letzter Zeit arbeitet mein Mac immer langsamer.
    Es dauert z.B. sehr lange um das Kontext-Menue aufzurüfen
    und diverse Programme stürzen ab.

    • Was muss ich machen um meine Maschiene wieder etzas zu "verjüngen".
    • Gibt es irgendwo eine Anleitung?
    • Wo kann ich Programme, die sich beim Starten in System hängen ausschalten? (ausser bei: Benutzer / Startobjekte)
    • Wie kann ich die HD defragmentieren? Bringt das überhaupt etwas?

    Vielen Dank für eine baldige Antwort.
    Gruss Bruno
     
  2. RSC

    RSC ahnungslose

  3. JuliaB

    JuliaB New Member

    Du solltest diese (und andere "Optimierungs)- Tools nur benutzen, wenn Du wirklich verstehst, was sie tun und genau diese Aktionen auch haben willst.
    Sonst: Willkommen hier als Dauergast mit vielen Problemen...
     
  4. RSC

    RSC ahnungslose

    na das sowieso ;)
     

Diese Seite empfehlen