OSX is not Linux

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von guetux, 14. Februar 2003.

  1. guetux

    guetux New Member

    Mir ist es oft passiert, das argumentationsfreudige Macler folgende Argumentation brachten: Hey, du arbeitest doch gerne mit Linux, OS X ist ja auch ein Unix. Tatsächlich ist es aber so, dass Linux nur deshalb erfunden wurde, weil Microkernel (und so ein Teil hat ja MacOS) so scheisse sind.

    Torvalds arbeitete zur Zeit, als er Linux programmierte mit Minix, das auch einen Microkernel hatte. Da aber Microkernels ausser Ressourcen fressen nichts können hat Mac einfach wieder einmal einen Schritt in die flasche Richtung gemacht.
     
  2. Haegar

    Haegar New Member

    hmm ja....flasche Richtung, klar

    *gggg*
     
  3. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    troll dich...
     
  4. Macfun

    Macfun New Member

    Kritik an den Kritikern dieses kritischen Forums wird mit Kritik nicht unter "troll Dich" kritisiert ... also ...
     
  5. noah666

    noah666 New Member

    Hättest du das nicht ein paar Monate früher sagen können ? Jetzt haben wir dieses schlechte schlechte schlechte OS X, nur weil du nichts gesagt hast..... böser böser bub du....
     
  6. joerch

    joerch New Member

    will jemand nen powerbook haben mit os X drauf ???
    Ich wollte mir nen richtiges holen z.b. gericom mit linux oder 98 oder so...

    scheisse - fehlkauf
     
  7. deep_purple

    deep_purple New Member

    Hatte ich auch nie geglaubt, ich dachte OSX basiert auf UNIX. Ja ich weiß....
     
  8. apoc7

    apoc7 New Member

    Ich dachte immer, das Mr.Linux Linux erfunden hätte, weil es keine Version für seinen x86-Rechner gab bzw. keine die sich Studenten leisten konnten.

    Ich glaube kaum, das der Unix-Kernel so schlecht ist, ohne diesen würde das Internet ganz schlecht aussehen...
     
  9. noah666

    noah666 New Member

    Ich werd mein 17er auch wieder abbestellen.... OS X.... wie konnte ich nur....
     
  10. rofl

    rofl New Member

    sach mal schon ne Doktor-Arbeit darüber geschrieben - bietet sich doch an bei deinem wissen!

    ;-)
     
  11. Macfun

    Macfun New Member

    Tauscht Du´s gegen eine Elite-Schreibmaschine mit neuem Farbband?
     
  12. joerch

    joerch New Member

    @macfun

    neues farbband ?????
     
  13. typneun

    typneun New Member

    lustig:

    "Posts: 1
    Email: blabla@msn.com"

    tztztz, und dann auch noch mit ner microsoft-mail-adresse hier auftauchen!
     
  14. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Wer ernsthaft diskutieren will, scheißt hier nicht so quer rein!
     
  15. Macfun

    Macfun New Member

    Du warst nicht gemeint!

    ..sollte Deine Worte eigentlich stützen - scheint mißlungen zu sein.
     
  16. Macfun

    Macfun New Member

    Wie >>neues farbband ????? << ?
     
  17. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    tja, dann werden jetzt nach dieser skandalösen geschichte tausende kreative zu linux wechseln - hoffentlich sitzen da auch genug programmierer, die mir die ganzen adobe- und macromedia-produkte anpassen können und hoffentlich finde ich dort auch rechner, die selbst per standardinstallation leicht zu administrieren sind...

    nix gegen linux, aber für all die leute, die einfach nur am rechner arbeiten oder spass haben wollen ist der mac mit seinem os x oder selbst mit os 9 tausendmal einfacher zu bedienen. linux muss noch einen langen weg gehen, bis es dahin kommt - wenn das überhaupt das ziel ist.
     
  18. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

  19. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >tja, dann werden jetzt nach dieser skandalösen geschichte tausende kreative zu linux wechseln

    Ich seh' sie schon schwärmen.
     
  20. kawi

    kawi Revolution 666

    Linux != Unix
    Linux ist wenn überhaupt nur Unix like.
    OS X ist näher am BSD.
    Und BSD ist näher am Unix. Wesentlich näher als Linux.
    Und BSD ist ja wohl von der Struktur Linux weit überlegen. oder wie siehts mit einem "make world" unter Linux aus ?
     

Diese Seite empfehlen