OSX kills Classic 9.1

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von petervogel, 14. März 2002.

  1. petervogel

    petervogel Active Member

    hallöchen,

    habe vor 3 monaten auf 9.1 upgedated, um osx zu installieren. lief dann problemlos und stabil, da ich entweder nur osx oder nur 9.1 laufen hatte.
    jetzt habe ich vor etwa drei wochen zum ersten und letzten mal classic in osx gebootet, eher aus versehen, und da werden ja einige dateien von osx zum classic hinzugefügt. seitdem ist mein 9.1 alles andere als stabil. mindestens ein hänger oder freeze am tag. ausserdem ist beim surfen irgendwann immer die luft raus, d.h. die seiten fangen an zu laden und die statuszeile sagt laden beendet, aber es kommt nix mehr. meistens hilft es da den browser zu beenden und neu zu starten; manchmal muss ich aber das system neu booten bevor es wieder geht. betrifft netscape 4.7.8 und ie 5.1 gleichermassen. ausserdem muss ich des öfteren einen force quit machen, weil die browser einfrieren. und es scheint immer häufiger zu passieren. gerade hatte ich einen totalen hänger in photoshop, der mir sonst nie abstürzt.
    das nervt mich langsam gewaltig! ich sehne mich wieder nach 9.04.

    hat jemand von euch den gleichen käse schon erlebt? kommt mir nicht mit updates auf 9.2.x, denn erstens läuft das auf meiner kiste nicht mehr und zweitens mache ich wenn, einen downgrade, auch wenn ich das osx dann müllen muss!
    peter
     
  2. aelgen

    aelgen New Member

    Hi,
    welche Version von OS X hast du denn? ich glaube das die neueste (10.1.3) tatsächlich 9.2.2 als Classic verlangt und es nur dann stabil läuft...
    Bei mir war's auf jeden Fall so...
    aelgen
     
  3. petervogel

    petervogel Active Member

    ich habe auch osx 10.1.3, also neuester stand. die ist auch auf einer separaten partition. os 9.1 hat auch eine eigene partition.
    ich boote zum arbeiten immer nur in os 9.1, also nicht in die classic von osx. trotzdem läuft os 9.1 jetzt nicht mehr so stabil, wie vorher. ich glaube ich werde mal die ganzen dateien, die osx in os 9.1 gelegt hat radikal entfernen und dann sehen, ob es besser geht.
    peter
     
  4. desELend

    desELend New Member

    ok warum machst du es nicht einfach
    3 partitionen
    1 für 9.0.4
    1 für X.1.3
    1 für Daten
    os x brauch das 9´er nicht ich habe auch keines mehr drauf also wieso nicht downdaten auf 9.04?
    cu desELend.de
     
  5. petervogel

    petervogel Active Member

    die partitionen habe ich alle, sogar eine extra nur für proggies.
    habe allerdings einen 7600er mit G3-400er karte und osx wurde mit dem tool xpost facto installiert. habe auch noch auf ner externen platte ein 9.04er system für notfälle drauf. das kann ich aber in osx als startlaufwerk nicht anwählen. wie starte ich dann wieder von 9.04? mit startvolumen übergehen griff? lässt osx das zu, wenn es kein 9.1 oder höher findet?
    muss ich mal ausprobieren, wenn ich mehr zeit habe (also weniger im forum rumstöbere;-)).
    peter
     
  6. desELend

    desELend New Member

    jaja klar ich hab os 9 fürs scannan alle hundert jahre mal auch noch auf einer externen platte geht ohne probleme mit der umschaltetaste.
    have fun
     
  7. Holloid1

    Holloid1 New Member

    Ich habe das gleiche Problem.Bei mir sind es auch drei Partitionen(OS9.1/OS10.1.3/Daten).Soviele Abstürze und kleine Fehler (zb.Maus ,oder es finden sich auf unerklärliche Weise Plötzlich Aliase im Kontrollfeld-Ordner und Zicken da rum, sowie verstellung der Uhr,vergessen der Toneinstellung...)hatte ich vorher nicht.
    Eigentlich wollte ich mich langsam in OSX einarbeiten,aber im Augenblick bin ich nur Dabei um OS 9.1 vernünftig am laufen zu halten.
    Ich dachte ich hab da irgendwas falsch Installiert (obwohl das gleiche wie im alten System,bloß weniger)aber es scheint sich ja wohl um ein Allgemeineres Problem zu handeln.
    Und die Lösung das Problems..auf 9.2.2 updaten?
     
  8. Schlawuzelbaer

    Schlawuzelbaer New Member

    MacOs X ändert daten mit 9.x system.
    Es wird geändert auswahl, ati-treiber Open transport
    updaten auf 9.22 bringt nichts.
    Es scheint als würde auch das Kontrollfeld Monitor/Ton bzw kontrollleiste probleme nach Os X zu machen, (das ist ja seit 8.6 bekannt und in 9 noch nicht richtig behoben.)
    Ferner scheint mir auch der ATM mit dem Wechsel zwischen 9 und X nicht klar zu kommen.
    Ich habe MaxOs ad acta gelegt, es ist noch nicht der Bringer.
     
  9. Schlawuzelbaer

    Schlawuzelbaer New Member

    das freezen von Netscape 4.79 beobachtete ich schon unter 8.6. ab 9.04 und höher ist es mehr geworden.
    Ich werde wieder auf 4.76 umsteigen.
     
  10. petervogel

    petervogel Active Member

    bei mir wars genau umgekehrt. bei 8.6 hatte ich nur probleme mit netscape 4.7.8 und mit 9.0.4 waren sie wie weggeblasen. lief sehr stabil. erst seit 9.1 fängt das wieder an.
    peter
     
  11. Holloid1

    Holloid1 New Member

    Wiso ändert OSX Daten von OS9, obwohl es auf einer anderen Partition läuft,und wozu?
     
  12. petervogel

    petervogel Active Member

    das macht osx nur, wenn du es einmal als classic umgebung in osx gebootet hast, sozusagen als virtual mac os 9 in osx. das war mein fehler. dann werden dateien hinzugefügt, damit die zwei systeme besser harmonieren denke ich.
    wenn man osx, so wie ich, nur zum kennen lernen und ausprobieren benutzt, aber os 9 als arbeitspferd nutzt, dann sollte man auf keinen fall die classic umgebung starten. dann werden diese dateien auch nicht hinzugefügt.
    peter
     
  13. Holloid1

    Holloid1 New Member

    Diesen Dialog hab ich auch schon öfters gelesen und abgelehnt......
    Dann ist mein Problem doch irgendwie anders gelagert....??????
    Naja mal sehen.
     
  14. Terry

    Terry New Member

    Ich habe meine zwei HDs in 6 Partitionen unterteilt. Mit OS X wird ein abgespecktes 9.2.2 als Classic geladen. Mit Mac OS 9.1 arbeite ich, Programme sind auf einer Extra-Partition. 9.1 ist noch nie als Classic gelaufen. Übrigens ist mein 9.2.2 nativ vollkommen beschissen, echt miese Graphikfehler auf meinem G4 450MP, im ClassicModus aber sehr stabil. Photoshop ist selbst in Classic schneller als auf jeder Dose, aber von 9.2 lass ich sonst lieber die Finger von. Mit 9.1 gibt es übrigens einen Haufen Systemerweiterungen, der im Normalfall vollkommen überflüssig ist.
     
  15. petervogel

    petervogel Active Member

    hallöchen,

    habe vor 3 monaten auf 9.1 upgedated, um osx zu installieren. lief dann problemlos und stabil, da ich entweder nur osx oder nur 9.1 laufen hatte.
    jetzt habe ich vor etwa drei wochen zum ersten und letzten mal classic in osx gebootet, eher aus versehen, und da werden ja einige dateien von osx zum classic hinzugefügt. seitdem ist mein 9.1 alles andere als stabil. mindestens ein hänger oder freeze am tag. ausserdem ist beim surfen irgendwann immer die luft raus, d.h. die seiten fangen an zu laden und die statuszeile sagt laden beendet, aber es kommt nix mehr. meistens hilft es da den browser zu beenden und neu zu starten; manchmal muss ich aber das system neu booten bevor es wieder geht. betrifft netscape 4.7.8 und ie 5.1 gleichermassen. ausserdem muss ich des öfteren einen force quit machen, weil die browser einfrieren. und es scheint immer häufiger zu passieren. gerade hatte ich einen totalen hänger in photoshop, der mir sonst nie abstürzt.
    das nervt mich langsam gewaltig! ich sehne mich wieder nach 9.04.

    hat jemand von euch den gleichen käse schon erlebt? kommt mir nicht mit updates auf 9.2.x, denn erstens läuft das auf meiner kiste nicht mehr und zweitens mache ich wenn, einen downgrade, auch wenn ich das osx dann müllen muss!
    peter
     
  16. aelgen

    aelgen New Member

    Hi,
    welche Version von OS X hast du denn? ich glaube das die neueste (10.1.3) tatsächlich 9.2.2 als Classic verlangt und es nur dann stabil läuft...
    Bei mir war's auf jeden Fall so...
    aelgen
     
  17. petervogel

    petervogel Active Member

    ich habe auch osx 10.1.3, also neuester stand. die ist auch auf einer separaten partition. os 9.1 hat auch eine eigene partition.
    ich boote zum arbeiten immer nur in os 9.1, also nicht in die classic von osx. trotzdem läuft os 9.1 jetzt nicht mehr so stabil, wie vorher. ich glaube ich werde mal die ganzen dateien, die osx in os 9.1 gelegt hat radikal entfernen und dann sehen, ob es besser geht.
    peter
     
  18. desELend

    desELend New Member

    ok warum machst du es nicht einfach
    3 partitionen
    1 für 9.0.4
    1 für X.1.3
    1 für Daten
    os x brauch das 9´er nicht ich habe auch keines mehr drauf also wieso nicht downdaten auf 9.04?
    cu desELend.de
     
  19. petervogel

    petervogel Active Member

    die partitionen habe ich alle, sogar eine extra nur für proggies.
    habe allerdings einen 7600er mit G3-400er karte und osx wurde mit dem tool xpost facto installiert. habe auch noch auf ner externen platte ein 9.04er system für notfälle drauf. das kann ich aber in osx als startlaufwerk nicht anwählen. wie starte ich dann wieder von 9.04? mit startvolumen übergehen griff? lässt osx das zu, wenn es kein 9.1 oder höher findet?
    muss ich mal ausprobieren, wenn ich mehr zeit habe (also weniger im forum rumstöbere;-)).
    peter
     
  20. desELend

    desELend New Member

    jaja klar ich hab os 9 fürs scannan alle hundert jahre mal auch noch auf einer externen platte geht ohne probleme mit der umschaltetaste.
    have fun
     

Diese Seite empfehlen