OSX + Linux

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von lakota, 31. Januar 2002.

  1. lakota

    lakota New Member

    Hallo Leute,

    nachdem ich Linux auf einer zweiten HD installiert habe, will OSX nach jedem
    neustart die HD wo Linux drauf ist
    initialisieren!?! Mac OS9.2 macht keine Probleme, es erkennt die Linux als
    A/UX und auch die swap partiton korrekt
    an.

    Kennt jemand das Problem?? Oder hat ein
    Tip??

    ToM ;)
     
  2. leoweh

    leoweh New Member

    Hi,

    Mac OS X erkennt nur Partitionen, die im Mac OS Extended oder UFS - Format initalisiert wurden. Möglicherweise hast du ein anderes Format vor der Linux - Installation gewählt. Gerade die Swap und A/UX dürfte da für Mac OS X ein Problem sein. Mac OS X ist schon ein ziemlicher Alleinherrscher auf dem Rechner und man sollte keine anderen Götter daneben haben ....

    l.
     
  3. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    ...schön formuliert! :)
     
  4. leoweh

    leoweh New Member

    für ein schönes Betriebssystem soll man auch schöne Worte finden. Und eigentlich erübrigt sich doch linux, wenn man Mac OS uniX hat.
     
  5. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

  6. lakota

    lakota New Member

    Jepp, haste ja Recht! Nur ist MacOSX zu LinuX grottenlahm, und ich habe
    schon die 10.1.2 auf dem G4!! Trozdem danke für die Infos ;-)
     
  7. lakota

    lakota New Member

    Hallo Leute,

    nachdem ich Linux auf einer zweiten HD installiert habe, will OSX nach jedem
    neustart die HD wo Linux drauf ist
    initialisieren!?! Mac OS9.2 macht keine Probleme, es erkennt die Linux als
    A/UX und auch die swap partiton korrekt
    an.

    Kennt jemand das Problem?? Oder hat ein
    Tip??

    ToM ;)
     
  8. leoweh

    leoweh New Member

    Hi,

    Mac OS X erkennt nur Partitionen, die im Mac OS Extended oder UFS - Format initalisiert wurden. Möglicherweise hast du ein anderes Format vor der Linux - Installation gewählt. Gerade die Swap und A/UX dürfte da für Mac OS X ein Problem sein. Mac OS X ist schon ein ziemlicher Alleinherrscher auf dem Rechner und man sollte keine anderen Götter daneben haben ....

    l.
     
  9. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    ...schön formuliert! :)
     
  10. leoweh

    leoweh New Member

    für ein schönes Betriebssystem soll man auch schöne Worte finden. Und eigentlich erübrigt sich doch linux, wenn man Mac OS uniX hat.
     
  11. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

  12. lakota

    lakota New Member

    Jepp, haste ja Recht! Nur ist MacOSX zu LinuX grottenlahm, und ich habe
    schon die 10.1.2 auf dem G4!! Trozdem danke für die Infos ;-)
     

Diese Seite empfehlen