OSX nach Plattencrash

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ROMA, 4. Oktober 2001.

  1. ROMA

    ROMA New Member

    Hallo,

    nach einem Plattencash musste ich meine Platte neu aufbauen. OSX hatte auf der gestorbenen Platte eine eigene Partition (MacOSX). Ebenso hatte das alte OS 9.1 eine eigene Partition (Macintosh HD).

    Nach dem Neuaufbau mit identischen Partitionsnamen startet OSX nicht mehr.
    Genauer: Wenn ich die Partition >MacOSX< zum Startvolume deklariere und einen Neustrt mache, zeigt der Desktop bald ein zerbrochenes Symbol - alles ist dann tot.

    Wie kann ich OSX wieder mit OS 9.1 verheiraten?

    Gruss

    Roma
     
  2. macmaniacbd

    macmaniacbd New Member

    Same Problem! Kurioserweise meldet bei mir das "Erste Hilfe" die OS X-Partition wäre OK! (umpf!). Habe dann versucht das ganze Chaos wieder mit TechToolPro zusammenzureimen... oh weh! Habe zwar wieder eine OS X Partition... aber ALLES liegt jetzt in der Root und nicht mehr in den einzelnen Verzeichnissen. Mir wird wohl oder übel nichts anderes übrig bleiben als die ganze Platte zu putzen (IBM 20G im Wallstreet PowerBook) und dann sowohl das 9er wie das X komplett frisch aufzubauen. Gut das ich noch keine "ernsten" Daten unter X hatte.
     
  3. ROMA

    ROMA New Member

    Hallo,

    nach einem Plattencash musste ich meine Platte neu aufbauen. OSX hatte auf der gestorbenen Platte eine eigene Partition (MacOSX). Ebenso hatte das alte OS 9.1 eine eigene Partition (Macintosh HD).

    Nach dem Neuaufbau mit identischen Partitionsnamen startet OSX nicht mehr.
    Genauer: Wenn ich die Partition >MacOSX< zum Startvolume deklariere und einen Neustrt mache, zeigt der Desktop bald ein zerbrochenes Symbol - alles ist dann tot.

    Wie kann ich OSX wieder mit OS 9.1 verheiraten?

    Gruss

    Roma
     
  4. macmaniacbd

    macmaniacbd New Member

    Same Problem! Kurioserweise meldet bei mir das "Erste Hilfe" die OS X-Partition wäre OK! (umpf!). Habe dann versucht das ganze Chaos wieder mit TechToolPro zusammenzureimen... oh weh! Habe zwar wieder eine OS X Partition... aber ALLES liegt jetzt in der Root und nicht mehr in den einzelnen Verzeichnissen. Mir wird wohl oder übel nichts anderes übrig bleiben als die ganze Platte zu putzen (IBM 20G im Wallstreet PowerBook) und dann sowohl das 9er wie das X komplett frisch aufzubauen. Gut das ich noch keine "ernsten" Daten unter X hatte.
     

Diese Seite empfehlen