OSX Server (ein großes BUG!!)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von topolino, 18. Januar 2002.

  1. topolino

    topolino New Member

    Hi,
    ich experimentier gerade mit den OSX Server, habe leider dabei einige große und kleine Probleme:
    1.) WIN 95/98 User könne sich nur dann auf dem Sever anmelden, wenn i ich denn Gast Zugriff erlaube (nicht gerade vorteilhaft)
    2.) Office Dateien die ein WIN Rechner geschrieben hat erkennt der Mac als schreibgeschüzt. (schade das diese dann kein Mac-User mehr so einfach verändern kann)
    3.) Geht mir der Serve reichlich auf den S........... . Apple verspricht die volle unterstützung für WIN, ich glaube sie wissen nicht was sie tun......

    Entschuldigt mein Sarkasmus, aber ich bin frustriert,

    bitte um HILFE
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    hi

    also...
    welches serverversion?

    zu1. hast du bei der installation den identify manager aktiviert??

    1.1. sind die win98 rechner richtig konfguriert so mit domain usw?
    sonst wirds nix..
    mit NT/2k klappts ohne probs...

    2. konfigurationsfehler... entweder 98/95 oder osx..
    mit NT wiederum klappts ohne probs....

    nicht sehr hilfreich...i know...

    ra.ma.
     
  3. topolino

    topolino New Member

    hi,
    -Serverversion 10.1
    -identifi habe ich aktiviert
    -kann ich bei win98 auch mehrere domain einstellen
    -konfig Fehler... welche z.B. vor allem auf der osx seite

    topolino
     
  4. RaMa

    RaMa New Member

    hi

    also
    - 10.1 updaten auf 10.1.2
    - identify ok
    - nicht das ich wüßte...
    - vor allem von der user seite??? ;-)))
     

Diese Seite empfehlen