OSX Speicherfrass beim Filesharing - was tun?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mausbiber, 25. August 2004.

  1. mausbiber

    mausbiber New Member

    Wenn ich manchmal in meinem kleinen Netzwerk Daten von Mac zu Mac schiebe wird beim jeweiligen Server-Rechner RAM ohne Ende verbraucht.

    Wenn es ein paar Gigabytes eines Films sind ist danach kein Speicher beim Server-Rechner mehr da.

    Bei der Aktivitätsanzeige kann man zugucken wie der Speicher weggefressen wird.
    Und zwar ob ich mich als User oder Gast anmelde.

    Wie kann man das verhindern?

    Bisher hab ich mich einfach beholfen nach dem Datentranfer Macjanitor laufen zu lassen - schwupps das RAM ist wieder da.

    Elegantere Lösungen?

    Danke
     
  2. Clemens1

    Clemens1 New Member

    Hab da nur ne Vermutung...

    Es könnte an der Netzwerkkarte liegen (bzw. am Chip).
    Vielleicht mal ne höherwertigere Netzwerkkarte ausprobieren oder die Daten über FireWire schicken und die RAM-Auslastung beobachten.
    Eine andere Möglichkeit ist den RAM aufzurüsten...
    Seit ich mehr RAM habe braucht mein Rechner auch weniger. Klingt komisch, ist aber so.

    Gruß
    Clemens
     
  3. mausbiber

    mausbiber New Member

    Der Effekt tritt sowohl auf wenn das Powerbook Server spielt als auch wenn das mein G4 als Server verwendet wird.

    Das Gigabit-Ethernet am G4 ist m.E. wohl nicht Minderwertig - mit Firewire geht es übrigens auch nicht schneller.
    Firewire hab ich mal im Target-Modus ausprobiert - ist aber zu umständlich immer das Kabel anschliessen.....

    RAM hat mein QS bis an das Limit 1,5GB mein Powerbook hat 1,25GB - am Speichermangel kann es also auch kaum liegen.

    Es ist wie gesagt zwar kein Drama - aber ich suche halt ne Lösung dafür.

    Noch mehr Vorschläge?
     
  4. mausbiber

    mausbiber New Member

    Keiner eine Idee? - Das Problem müsste doch bei allen hier im Forum auftauchen.

    Bug im System oder falsche Einstellung ?
     
  5. garymueller

    garymueller New Member

    also ich kann dazu nur sagen, es dauert zwar etwas, bis mal eine verbindung zur gegenstelle aufgebaut ist, wenn man das aber einmal gemacht hat, merkt man vom kopiervorgang ansich gar nix...das arbeitet alles einfach im hintergrund bei mir...und ich habe hier 2 ibooks und ein powerbook (jeweils aktuellste), allerdings via airport...dann solltest du mit gigabit schon gar keine probs haben denke ich...
    früher hatte ich auch blos ethernet verbindungen, das problem trat dabei nicht auf.

    auch wenn es etwas abwegig sein sollte, fallen mir im moment eigentlich nur folgende ansätze ein:

    - hängt irgendwo vielleicht ein falsch konfigurierter router bzw switch dazwischen?

    - versuch doch mal ein anderes ethernet-kabel (ok, ich weiss, aber es hat bei mir auch schon geholfen ;-)))

    - wenn du die möglichkeit hast, probier das ganze mal wireless und schau, ob das problem immernoch auftritt

    - hast du evt. irgendwelche antiviren-software (norton,virex....)
    oder netzwerk-überwachungstools (IPNetMonitorX, littlesnitch...) installiert ?

    viel glück...
     
  6. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ein Vigor 2200E hängt dazwischen - was kann man daran falsch konfigurieren, daß so was auftritt??

    Mit anderem Kabel verbunden - gleicher Effekt.
    ----------------
    Am Router hängt noch ein wireless ElsaVianect.
    Drahtlose Verbindung zum Powerbook/iBook

    Gleicher Effekt. Speicher wird beim jeweiligen Server gefressen.
    ---------------
    Nix Anti-Viren,LittleSnitch etc.


    Hey - hat denn hier niemand sonst das Problem??

    Probiert doch einfach mal 2GB Daten über das Netz zu ziehen und lasst die Aktivitätsanzeige offen.

    Der Effekt muss doch bei jemand anderes auch auftreten :crazy:

    VERDAMMT
     
  7. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,


    ändere mal die grösse der frames ..( unter system/netzwerk)

    .xymos.
     
  8. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ähm... - ginge es etwas genauer? was wär denn beim Gigabit optimal- Danke!
     

Diese Seite empfehlen