OSX Startprobleme

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Tham, 1. Juli 2002.

  1. Tham

    Tham New Member

    Alle zwei / drei Monate ist es meinem iMac nicht mehr möglich OSX zu starten. Es erscheint der Ordner mit dem Fragezeichen. Als Fehler kann man auschließen:
    1. keine Fremdsoftware installiert
    2. dieses passiert nicht nach einer Neuinstallation bzw. Update

    OSX läßt nicht mehr "wieder beleben", nur über OS 9.x und dann einer Neuinstallation bzw. das formartieren der Festplatte. Danach geht das Spiele wieder los. Wenn das System läuft gibt es keine Abstürze oder ein Problem. Übrigens ist dies schon unter OS 9.x aufgetreten.

    Die Hotline hat keine Ahnung und sagt immer...einfach formartieren und dann läuft alles. Der Apple-Händler findet auch keine Fehler!!!!

    Hat einer eine Idee???

    iMac 600 FlowerPower
     
  2. zeko

    zeko New Member

    Das einzige was mit dazu einfällt ist, dass du die zwei OS-es trennst.
    Bedeutet 2 Volumes machst und sie getrennt installierst.

    Dazu findest du hier einige Threads... (Suchen-Funktion)
     

Diese Seite empfehlen