OSX über OS 9 installieren?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von 976buck, 10. Juli 2006.

  1. 976buck

    976buck New Member

    Hallo! Ich hab bei mir noch einen G4 (450 MHZ 768 MB RAM) rumstehen, dem noch eine Original OSX-CD beiliegt. Aus verschiedenen Gründen würde ich gerne OSX über OS 9 drüberinstallieren, falls das bei MAC möglich ist. Ich habe da bisher nur Erfahrung mit PC's.
    Löscht OSX bei der Installierung einfach alles, was auf der Platte war?
    Oder muß man OS 9 erst deinstallieren?
    Falls mir einer von Euch, der sowas schonmal gemacht hat weiterhelfen könnte, wäre ich dankbar.

    Sollte es für diese Anfragen einen gesonderten Bereich geben, bitte ich, mein Unwissen zu entschuldigen - bin neu hier. :embar:

    Danke!
     
  2. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Hallo,

    erstmal Willkommen im Forum.

    Und jetzt meine Gegenfrage: Wozu willst Du OS 9 deinstallieren? Wenn Du OSX installiert hast, kannst Du den alten Systemordner für Classic verwenden.
    Oder ist Deine Festplatte zu klein?
    Auf meinem alten G4 450 MHz läuft beides jedenfalls problemlos.
     
  3. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Wie dir schon juenger_gutenberg sagte, kannst du OS X auf die HD mit dem OS 9 installieren und das alte OS 9 unter OS X als Classic einsetzen.

    Aber vorsicht mit deiner Original CD!

    Wenn sie wirklich original mit dem G4/450 ausgeliefert wurde, dann ist das eine Uralversion. Bei den ersten G4 war das 10.0.x und die würde ich keinem Mac mehr antun.

    Da die g4 mit 450 MHz eigentlich nur mit OS 8.6 bzw. 9 ausgeliefert wurden, könnte deine "original" CD auch die Install CD/DVD zu einem anderen Mac sein. Die würde dann auf deinem Gç/450 nicht funktionieren, zumindest nicht ohne Tricks.

    Oder ist es eine normale Retail CD/DVD?


    Auf jeden Fall würde ich kein OS X vor 10.3.x mehr installieren, wenn ich einigermassen mit dem Mac etwas anfangen möchte.


    Gruss GU



    Gruss GU
     
  4. 976buck

    976buck New Member

    Wenn ich Dich richtig verstehe, kann ich also OS X installieren, ohne dass davon der OS 9 - Bereich betroffen ist? Wäre mir sehr recht.
    Wie starte ich denn dann die Installation?
     
  5. 976buck

    976buck New Member

    Ach so, zu der CD: die ist schon für den G4 und auch so mitgeliefert. Und natürlich würde ich danach auch die Version updaten, via internet. Ich muss aber wohl erst einmal meine alte CD verwenden, da der G4 ja nur über ein CD-ROM-Laufwerk verfügt.
     
  6. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Wenn dir die unter unter OS 9 gespeicherten Daten etwas wert sind, dann würde ich von diesen erst einmal ein Backup erstellen!


    Danach Installations CD/DVD in's Laufwerk einlegen und mit gedrückter "c" Taste den Mac neustarten. (Taste "c" gedrückt halten, bis das System ab CD startet.)


    Gruss GU
     
  7. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    So würde ich das nicht sagen. Für den guten alten G4 ist auch 10.2.x allemal besser als OS 9. Das hatte ich bis vor Kurzem auch noch drauf und alles lief bestens. Mit 10.4 ist zwar fast alles noch besser geworden. Von so liebgewonnen Dingen wie dem 250er ZIP-Laufwerk und dem Agfa-Scanner an SCSI mit Scan Wise musste ich mich allerdings verabschieden :frown:
    Jetzt muss ich halt sehen, wo ich ein neues für USB herkriege (hab mich noch nicht drum gekümmert, aber bei Ebay gibts bestimmt was) und irgendwann muss ich mir dann auch noch Silverfast oder etwas Ähnliches für den Scanner zulegen. Den will ich nämlich auf keinen Fall entsorgen. Zur Zeit läuft er ja noch, wenn ich unter 9 boote. Lästig ist das aber schon.
     
  8. Singer

    Singer Active Member

    Größere updates sind kostenpflichtig; da kommst Du nicht übers Internet dran. Also: 10.0 kostete Geld, 10.1 auch, 10.2 auch, ebenso 10.3 und und 10.4. Übers Internet kommt man gratis nur an kleinere updates, z.B. von 10.3.5 auf 10.3.9.

    Eigentlich kannst Du alles, was älter als 10.2 ist, vergessen.

    Ach ja: Falls Du das neue System auf Deine bestehende HD installierst: Mach' vorher ein back-up Deiner Programme und Dokumente…
     
  9. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Da bin ich aber anderer Meinung! 10.4 läuft auf dem G4 einwandfrei :nicken: , bis auf das, was sowieso nicht mehr geht (siehe oben).
     
  10. 976buck

    976buck New Member

    Ach, ehrlich? Kostenpflichtig? Also auf meinem G4-iBook, das natürlich ab Werk mit OS X ausgeliefert wurde, kann ich in regelmässigen Abständen und ohne Kosten mein OS X abdaten. Leider kann ich diese ab Werk mitgelieferte OS X - Version nicht für den G4 benutzen, weil es eine DVD ist, soweit ich weiß. (Hm, oder sollte ich mich da irren? - Werd das gleich mal checken!)

    Jedenfalls bis hierhin schon einmal vielen Dank an alle Anwesenden für die kleinen Tips! :)
     
  11. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Also wenn Du immer die neuesten OS-Versionen kostenlos kriegst, dann verrate doch mal, woher! :nicken:
     
  12. Dutchdavid

    Dutchdavid New Member

    Hi 976buck!

    Wie vom Vorredner schon geschrieben, gibt es OSX bis jetzt in 5 Versionen:

    OS 10.0.x; OS 10.1.x, OS 10.2.x; OS 10.3.x und das jetzt noch
    aktuelle 10.4.7.
    Dabei steht die dritte Zahl (also nach dem zweiten Punkt) für die kostenlose freie Updates. Das sind also höchswahrscheinlich auch die Updates die du kostenlos auf dein iBook ziehst. (vielleicht von 10.3.1 bis 10.3.9)

    Ich würde auch sagen, wie schon geschrieben, alles vor 10.2.x ist nicht wirklich doll... vielleicht findest du ja irgendwo billig noch ein 10.2 oder 10.3 - würde ich immer über das original 10.0 bevorzugen!

    Brauchst du OS 9 überhaupt noch?
    Zusammen geht an sich prima - aber natürlich immer erst Daten sichern, bevor du installierst!!!

    Warum willst du das eigentlich machen?

    Schönen Gruss,

    David
     
  13. Singer

    Singer Active Member


    Ich schrob "alles, was älter ist als 10.2"; d. h. sämtliche 10.0 und 10.1-Versionen. 10.3 und 10.4 sind juenger als 10.2 …

    ;-)
     
  14. HebieDtld

    HebieDtld New Member

    :D Will auch noch meinen Senf dazugeben:

    Die ersten Updates von 10.0 auf 10.1.1 bis 10.1.5 waren umsonst. 10.2 (Jaguar) kostete, (bei Ebay jetzt wohl max. 30 bis 60 Euro), bis 10.2.8 dann gratis.
    10.3 (Panther) kostete (bei Ebay wohl 50 bis 80 Euro), bis 10.3.9 dann gratis.
    10.4 (Tiger) = aktuelles System (bei Ebay jetzt wohl 70 bis 120 Euro, je nach Saison), bis 10.4.7 oder 10.4.x dann gratis.
    Ab 10.2 Minimum, ab 10.3 tolles zeitgemäßes System (schneller!), ab 10.4 lohnt sich, aber nicht zwingend nötig.
    Wenn du auf dem iBook OSX drauf hast guck nach der Version (10.2.x, 10.3.x oder 10.4.x?), du solltest für den Zweitapparat möglichst die gleiche Variante haben, allenfalls eine Version früher, aber nicht unter 10.2.
    Installation geht bei dir auch ohne internes DVD-Laufwerk, alle G4-Macs haben Firewire, da kannst du die beiden Rechner mit Firewirekabel verbinden und den G4 dann im Target-Modus starten (beim Starten "T" drücken bis Firewiresymbol auf Bildschirm erscheint). Die G4-Festplatte erscheint im iBook dann als externe Festplatte. Hier kannst du dann alles mögliche drauf installieren. Blos: das für das iBook mitgelieferte System wird sich auf einem anderen Rechner nicht installieren lassen, hier brauchst du schon eine separate Vollversion-Installations-DVD (z.B. über Ebay, siehe oben).
    Und last but not least: Neue Systeminstallation beim Mac heißt i.d.R. alle alten Dateien bleiben erhalten, das alte System rutscht in den Ordener "Früheres System" o.ä., das Classicsystem bleibt lauffähig erhalten. Nur wenn du bei einer Systeminstallation auch alle alten Daten bewußt löschst (das geht aber nur wenn man das aktiv auswählt) oder die Festplatte neu formatierst gehen die alten Daten flöten. Aber SICHERHEITSHALBER sollte man natürlich immer vor jedem Update dennoch ein Backup machen.

    Also Spardose plündern, 50 Euro anlegen und OS 10.2 o. 10.3 und ein geeignetes Firewirekabel besorgen, dann die entsprechenden Updates aus dem Internet holen und fertig. Ist kein wirklich großer Aufwand, aber ein enomer Gewinn.
     
  15. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    :embar: Hab ich mal wieder nicht richtig gelesen :embar: :teufel:
     
  16. 976buck

    976buck New Member

    Hallo dutchdavid und j_g!
    Ja, Asche auf mein Haupt, das ist mir dann auch noch aufgegangen - es handelt sich natürlich um die updates hinter den Punkten, und die sind kostenlos. :embar:
    OS 9 nervt hier im Netzwerk mit iBook und PC's leider zu sehr rum, da bietet sich OS X einfach an. Brauch ich aber auch arbeitstechnisch, wegen einiger software.

    HebieDtld: danke für den Tip, die Rechner per FW zu verbinden. Das wird's tun. Die OS X Version (Original-Disc vorhanden) ist auch aktuell genug. :)

    Beste Grüße!
     
  17. MacS

    MacS Active Member

    Ein PowerMac G4 450 kann nie mit MacOS X ausgeliefert worden sein! Der ist nämlich eindeutig vor 2001 auf den Markt gekommen. Mein G4 667 von 2001 ist ebenfalls noch mit 9.1, aber nicht mit X geliefert worden. Ich erinnere mich nämlich noch genau daran: an dem Tag, als ich meinen G4 beim Händler abholte, wurde weltweit die erste Version X verkauft. Es war der 24.03.2001.

    Deine Version muss später dazugekauft worden sein, hoffentlich ist das keine Bundle-Version eines Macs. Da kann es dir passieren, dass die Installation verweigert wird.
     
  18. 976buck

    976buck New Member

    Hallo MacS, also in dem Punkt irre ich mich nicht. OS X lag meinem G4 von Anfang an bei. Das war im Juli 2001. Irrtum ausgeschlossen.

    Beste Grüße!
     
  19. MacS

    MacS Active Member

    Wenn das so ist, ist es kein PowerMac G4 450, weil der schon im September 1999 auf den Markt gekommen und im Juli 2000 eingestellt worden ist. Dieser Rechner ist auch als G4 AGP Graphics oder auch als Sawtooth bezeichnet worden. Oder ist es ein 2x450 Mhz? Dann ist es ein G4 Gigabit Ethernet (Juli 2000 bis Januar 2001). Aber alle G4s sind noch vor Ende März 2001 auf den Markt gekommen. Erst die Serie G4 Quicksilver (ab 733 Mhz) sind mit X ausgeliefert worden! Alles nachzulesen unter apple-history.com!

    Wie gesagt, mein alter G4/ 667 DigitalAudio (Januar 2001 - Juli 2001) wurde definitiv ohne X und nur mit 9.1 ausgeliefert!

    Irgendetwas an deinen Angaben kann nicht stimmen, entweder falsche Rechnerbezeichnung oder X lag nicht dem Rechner bei, sondern stammt von einem anderen G4 oder ist ein Retail-Version!
     
  20. Dagmar

    Dagmar New Member

    Also ich habe den G4 Dual 450 und habe 10.3.9 drauf läuft alles super, bisher gab es keine Probleme seitens dem System.

    Mein Vater hat den G4 400 und selbst dort läuft 10.3.9 einwandfrei. Bei im war auch kein Xer System bei. Hat er erst vor zwei Jahren nachgekauft..... :nicken: :nicken:

    Dagmar
     

Diese Seite empfehlen