OSX und atto express probleme

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von khfoul, 9. Juni 2002.

  1. khfoul

    khfoul New Member

    hallo,

    ich habe an meinem G4/733 eine atto-express karte mit rom 1.6.4f0 eingebaut. funktioniert unter classic 9.2.2 super. allerdings unter OS 10.x macht die engesclossene platte massiv probleme. grosse dateien lassen sich fast nicht merh mounten. platte (seagate ST39140N) bleibt einfach aktiv. nur auschalten der platte bringt etwas. hat jemand eine hilfestellung?? danke KH
     
  2. khfoul

    khfoul New Member

    hallo,

    ich habe an meinem G4/733 eine atto-express karte mit rom 1.6.4f0 eingebaut. funktioniert unter classic 9.2.2 super. allerdings unter OS 10.x macht die engesclossene platte massiv probleme. grosse dateien lassen sich fast nicht merh mounten. platte (seagate ST39140N) bleibt einfach aktiv. nur auschalten der platte bringt etwas. hat jemand eine hilfestellung?? danke KH
     
  3. khfoul

    khfoul New Member

    hallo,

    ich habe an meinem G4/733 eine atto-express karte mit rom 1.6.4f0 eingebaut. funktioniert unter classic 9.2.2 super. allerdings unter OS 10.x macht die engesclossene platte massiv probleme. grosse dateien lassen sich fast nicht merh mounten. platte (seagate ST39140N) bleibt einfach aktiv. nur auschalten der platte bringt etwas. hat jemand eine hilfestellung?? danke KH
     
  4. khfoul

    khfoul New Member

    hallo,

    ich habe an meinem G4/733 eine atto-express karte mit rom 1.6.4f0 eingebaut. funktioniert unter classic 9.2.2 super. allerdings unter OS 10.x macht die engesclossene platte massiv probleme. grosse dateien lassen sich fast nicht merh mounten. platte (seagate ST39140N) bleibt einfach aktiv. nur auschalten der platte bringt etwas. hat jemand eine hilfestellung?? danke KH
     

Diese Seite empfehlen