OSX "vergisst" Netzwerkeinstellung!?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von SilverSurfer, 10. März 2002.

  1. SilverSurfer

    SilverSurfer New Member

    Hallo!
    Ich habe hier ein Ti PB Combo und ein iBook Combo an einem Airportnetzwerk hängen. Auf beiden ist OSX 10.1.3 und die aktuellste Airportsoftware installiert.
    Beim Ti PB klappt alles problemlos. Beim iBook soweit eigentlich auch. Bloss "vergisst" es bei jedem 2ten Neustart die Netzwerkeinstellungen und geht somit auch nicht OnLine.
    Ich muss dann jeweils unter den Netzwerkeinstellungen bei "Aktive Netzwerk-Anschlüsse" eine Aenderung vornehmen (Button "JETZT AKTIVIEREN " ist sonst inaktiv) und kann nun erst das Netzwerk aktivieren.
    Sofort erscheint dann das aktive Airport-Symbol in der Menüleiste und alles läuft prima. Auch nach dem nächsten Bootvorgang erkennt das iBook das aktive Netzwerk auch noch problemlos. Aber bei dem darauf folgenden Bootvorgang ist das Problem dann wieder da.

    Bin dankbar für jeden Tip!!

    Gruss aus der Schweiz

    Marco
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Nimm beim iBook in den Netzwerkeinstellungen ,unter "aktive Netzwerkeinstellungen"," Airport" an die oberste Stelle.Zur sicherheit deaktiviere die anderen Einstellmöglichkeiten.
     
  3. SilverSurfer

    SilverSurfer New Member

    Hallo!

    Das habe ich bereits ausprobiert. Das Problem bleibt aber das selbe. :-(
    Muss also woanders liegen.

    Gruss Marco
     
  4. SilverSurfer

    SilverSurfer New Member

    Hallo!
    Ich habe hier ein Ti PB Combo und ein iBook Combo an einem Airportnetzwerk hängen. Auf beiden ist OSX 10.1.3 und die aktuellste Airportsoftware installiert.
    Beim Ti PB klappt alles problemlos. Beim iBook soweit eigentlich auch. Bloss "vergisst" es bei jedem 2ten Neustart die Netzwerkeinstellungen und geht somit auch nicht OnLine.
    Ich muss dann jeweils unter den Netzwerkeinstellungen bei "Aktive Netzwerk-Anschlüsse" eine Aenderung vornehmen (Button "JETZT AKTIVIEREN " ist sonst inaktiv) und kann nun erst das Netzwerk aktivieren.
    Sofort erscheint dann das aktive Airport-Symbol in der Menüleiste und alles läuft prima. Auch nach dem nächsten Bootvorgang erkennt das iBook das aktive Netzwerk auch noch problemlos. Aber bei dem darauf folgenden Bootvorgang ist das Problem dann wieder da.

    Bin dankbar für jeden Tip!!

    Gruss aus der Schweiz

    Marco
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Nimm beim iBook in den Netzwerkeinstellungen ,unter "aktive Netzwerkeinstellungen"," Airport" an die oberste Stelle.Zur sicherheit deaktiviere die anderen Einstellmöglichkeiten.
     
  6. SilverSurfer

    SilverSurfer New Member

    Hallo!

    Das habe ich bereits ausprobiert. Das Problem bleibt aber das selbe. :-(
    Muss also woanders liegen.

    Gruss Marco
     
  7. SilverSurfer

    SilverSurfer New Member

    Hallo!
    Ich habe hier ein Ti PB Combo und ein iBook Combo an einem Airportnetzwerk hängen. Auf beiden ist OSX 10.1.3 und die aktuellste Airportsoftware installiert.
    Beim Ti PB klappt alles problemlos. Beim iBook soweit eigentlich auch. Bloss "vergisst" es bei jedem 2ten Neustart die Netzwerkeinstellungen und geht somit auch nicht OnLine.
    Ich muss dann jeweils unter den Netzwerkeinstellungen bei "Aktive Netzwerk-Anschlüsse" eine Aenderung vornehmen (Button "JETZT AKTIVIEREN " ist sonst inaktiv) und kann nun erst das Netzwerk aktivieren.
    Sofort erscheint dann das aktive Airport-Symbol in der Menüleiste und alles läuft prima. Auch nach dem nächsten Bootvorgang erkennt das iBook das aktive Netzwerk auch noch problemlos. Aber bei dem darauf folgenden Bootvorgang ist das Problem dann wieder da.

    Bin dankbar für jeden Tip!!

    Gruss aus der Schweiz

    Marco
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Nimm beim iBook in den Netzwerkeinstellungen ,unter "aktive Netzwerkeinstellungen"," Airport" an die oberste Stelle.Zur sicherheit deaktiviere die anderen Einstellmöglichkeiten.
     
  9. SilverSurfer

    SilverSurfer New Member

    Hallo!

    Das habe ich bereits ausprobiert. Das Problem bleibt aber das selbe. :-(
    Muss also woanders liegen.

    Gruss Marco
     
  10. SilverSurfer

    SilverSurfer New Member

    Hallo!
    Ich habe hier ein Ti PB Combo und ein iBook Combo an einem Airportnetzwerk hängen. Auf beiden ist OSX 10.1.3 und die aktuellste Airportsoftware installiert.
    Beim Ti PB klappt alles problemlos. Beim iBook soweit eigentlich auch. Bloss "vergisst" es bei jedem 2ten Neustart die Netzwerkeinstellungen und geht somit auch nicht OnLine.
    Ich muss dann jeweils unter den Netzwerkeinstellungen bei "Aktive Netzwerk-Anschlüsse" eine Aenderung vornehmen (Button "JETZT AKTIVIEREN " ist sonst inaktiv) und kann nun erst das Netzwerk aktivieren.
    Sofort erscheint dann das aktive Airport-Symbol in der Menüleiste und alles läuft prima. Auch nach dem nächsten Bootvorgang erkennt das iBook das aktive Netzwerk auch noch problemlos. Aber bei dem darauf folgenden Bootvorgang ist das Problem dann wieder da.

    Bin dankbar für jeden Tip!!

    Gruss aus der Schweiz

    Marco
     
  11. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Nimm beim iBook in den Netzwerkeinstellungen ,unter "aktive Netzwerkeinstellungen"," Airport" an die oberste Stelle.Zur sicherheit deaktiviere die anderen Einstellmöglichkeiten.
     
  12. SilverSurfer

    SilverSurfer New Member

    Hallo!

    Das habe ich bereits ausprobiert. Das Problem bleibt aber das selbe. :-(
    Muss also woanders liegen.

    Gruss Marco
     

Diese Seite empfehlen