OSX10.2.4 und T-Online 5.0 zum....

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Lomo, 28. Juli 2003.

  1. Lomo

    Lomo Member

    Versuche seit geraimer Zeit, T-online unter Os X zu installieren, sowohl von einer CD, die auf der MacMesse in Köln verteilt wurde als auch von der von der Website runtergeladenen Datei. Der Download funktioniert überhaupt nicht. Dort führt das anklicken irgendeiner datei nur zu der 'Meldung, daß ein geeeignetes Programm nicht zur Verfügung steht oder so ähnlich. Versuche ich es von der CD so wird mir immer wieder mitgeteilt, daß es mir nicht erlaubt ist, die Sofware auf dem Standardort, sprich die Festplatte mit dem OS X zu installieren. Ich solle den Administrator fragen. Der bin ich allerdings selber.

    ZUm K...., Hab vom Umstieg von 9.2.1 auf 10.2.4 die Nase schon gestrichen voll
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    wozu brauchst du das???
    X hat doch alles eingebaut:
    Systemeinstellungen -> Netzwerk -> PPoE

    dort trägst du die entsprechenden Angaben ein und los gehts...
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Für was um aller Welt benötigst du die Software ?
    Jegliche Zusatzssoftware ist IMHO schrott, wenn eine Verbindung auch mit 4 mausklicks ohne jegliche zusatz installation gemacht weden kann.
    Oder beeinhaltet die soft irgendwas fantastisches das mir entgangen ist?

    TiP:
    Ertslle die Verbindung mit herkömmlichen Mitteln und dir bleibt Ärger dieser Art erspart. Vor allem bei OS X dauert das keine 2 Minuten mehr
     
  4. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    @kawi: dass du immer so übertreiben musst. Zwei Minuten? Höchstens 20 Sekunden! :D
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    ich hab noch mit eingerechnet alle beteiligten Dialogfelder/Inhalt der Kontrollfelder ausführlich zu lesen ... und beim vertippen der t-online benutzerkennung sich zu verzählen und evtl nochmal von vorn anfangen zu müssen *lach
     
  6. sissifan

    sissifan New Member

    Kann es sein, daß die T-Online 5.0-Version gar nicht für den Mac geeignet ist???
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    sollte es eigentlich auch für Mac geben, aber wie gesagt, wer braucht das schon???
     
  8. Vladimiro

    Vladimiro New Member

    Wenn die T-Online Software auch das Programm Online Banking beinhaltet, dann wäre es recht interessant. Weiß es jemand von euch? für Die DOSe ist es mit drin.
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    Banking mit dem Macintosh

    Selbstverständlich können Sie OnlineBanking von T-Online auch mit Ihrem Macintosh-Computer bequem nutzen.

    WebBanking mit Macintosh
    WebBanking von T-Online, mit dem Sie Kontostand und Umsätze online abzurufen und Überweisungen tätigen, funktioniert selbstverständlich auch auf dem Macintosh. Und wenn Sie die T-Online Software 3.0 für Macintosh verwenden, genügt ein Klick auf den Button "OnlineBanking", um WebBanking zu starten.

    Mobiles Banking - Information und Anmeldung zu WebBanking

    Banking-Programme für Macintosh-Computer
    Auch für Ihren Macintosh-Computer gibt es Programme, mit denen Sie Ihre Geldgeschäfte offline vorbereiten und dann über den T-Online Zugang mit der Einwahlnummer 0191011 oder auch mit T-DSL übertragen können.

    Aktueller Hinweis: Am 16.12.2002 wurde die Umstellung der OnlineBanking-Schnittstelle auf ein neues, dem aktuellen Stand der Technik entsprechendes Verfahren abgeschlossen. Hierfür benötigen Sie ein Programm-Update. Aktuelle Informationen erhalten Sie beim Anbieter:

    med-i-bit ("MacGiro" für Geschäftskunden und "MacGiro light" für Privatkunden)

    Hinweis für Nutzer älterer Banking-Programme (LLP-Protokoll):
    Einige ältere Banking-Programme sind noch auf die Einwahlnummer 01943131 für das so genannte LLP-Protokoll ausgelegt. Diese spezielle Einwahlnummer wurde am 5.3.2002 für Endkunden abgeschaltet. Besorgen Sie sich bitte ein Update beim Programmhersteller, falls Sie noch ein solches älteres Banking-Programm besitzen. Mit der Standard-Einwahlnummer 0191011 (PPP-Protokoll) und über T-DSL ist OnlineBanking natürlich weiterhin in vollem Umfang möglich.

    soweit die Telekom. Also Banking nur bis Version 3.0 inclusive.
     

Diese Seite empfehlen