OT: Mac-Drucker an PC

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von PeterBrechbuehl, 29. Januar 2003.

  1. PeterBrechbuehl

    PeterBrechbuehl New Member

    Hallo!

    Ein Bekannter möchte einen HP Deskwriter 660C mit einem seriellen Mac-Anschluss an einen PC mit einem gewöhnlichen PC-Druckeranschluss (seriell?) anschliessen.

    Wo kriege ich ein solches Kabel her? Gibts das?
    Grüsse
    Peter, Bern, Schweiz
     
  2. Atarimaster

    Atarimaster Member

    Ein "gewöhnlicher" PC-Druckeranschluss ist kein serieller, sondern ein paralleler Port.
    Insofern ist es mit einem einfachen Kabel nicht getan, es müsste schon ein Konverter sein.

    Für die umgekehrte Richtung (PC-Drucker am Mac) gibt es PowerPrint, aber von einer Lösung, wie sie hier gebraucht würde, habe ich noch nie gehört.
    Wäre auch ziemlich sinnlos: Wenn man sich die Preise aktueller PC-Drucker anschaut, lohnt es sich wirklich nicht, für einen alten Drucker einen teuren Konverter zu kaufen.

    Atarimaster
     
  3. PeterBrechbuehl

    PeterBrechbuehl New Member

    ja, das stimmt, ist einfach so, dass der Drucker recht neu ist. Und, mit Dosen kenn ich mich nicht aus. Deshalb auch diese Anfrage.
    Danke für Deine Antwort.
     
  4. LeRoi

    LeRoi New Member

    Du könntest's auch mit einem dafür geeigneten kleinen Print-Server mit AppleTalk-/LocalTalk-Anschluß und Bridge auf Ethernet hinkriegen.

    Mit Glück bekommst Du so Dinger (z.B. von Dayna oder Asanté etc.) noch in den einschlägigen Kleinanzeigenmärkten. Und dann wäre der Drucker u.U. für eine ganze Workgroup nutzbar.
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    es gibt auch am PC einen seriellen Anschluß und mit Adapter kann man daran serielle Macgeräte betreiben.
    Aber den Adapter zu bekommen wird eine Kunst, umgekehrt gibt es sie noch sehr oft.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen