Otherland - endlich fettich!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Usires, 5. November 2002.

  1. Usires

    Usires New Member

    s an den letzten Teil der Drizzt-Do'Urden-Saga "Paths of Darkness" mit den Titel "Sea of Swords" von R.A. Salvatore. Und danach warten die Abenteuer von Forgotten-Realms-Kleriker Cadderly Bonaduce in der Paperback-Collection "The Cleric Quintet" auf mich.

    Code Delphi. End here.
    Usires
     
  2. maggi

    maggi New Member

    Um was gehts da eigentlich?

    Ist das so wie der Herr der Ringe?
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    R.A salvatore...hmmm...kann sich nur um ne scifi sage handeln....
     
  4. maggi

    maggi New Member

    Wie, Du liest auch Bücher?
     
  5. RaMa

    RaMa New Member

    äh ja...sogar relativ viele...wes gibt ja hier im wilden unterentwickelten süden keine alternativen...;-)))
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >im wilden unterentwickelten süden keine alternativen

    Und keine Versalien.
    ;)
     
  7. maggi

    maggi New Member

    Da haste wohl Recht ;-)
     
  8. Usires

    Usires New Member

    Meinst du "Otherland"? Na ja, in den Grundzügen steckt ein ähnliches Strickmuster wie bei Tolkien dahinter. Aber hier mischt sich Fantasy mit Science-Faction auf eine interessante Art und Weise.

    In "Otherland" geht es um eine Verschwörung der mächtigsten Wirtschaftsmagnaten der Welt, die sich mit Hilfe eines speziellen Netzes unsterblich machen wollen. Dazu schaffen Sie ein einzigartiges Betriebssystem, dass gerüchteweise unter dem Namen "The Other" bekannt ist. Charaktere aus den unterschiedlichsten Teilen der Welt werden nach und nach in diese Verschwörung verwickelt - mehr oder weniger unfreiwillig. Aus verschiedenen Gründen dringen die Hauptpersonen unabhängig voneinder in Otherland ein - bis sie feststellen, dass sie dieses Netz nicht mehr verlassen können. Irgendwann kreuzen sich die Wege der "Freiwilligen", und sie werden über die Hintergründe des Netzes informiert. Schließlich spüren die Otherland-Besitzer die kleine Gruppe auf und zwingen die Charaktere zur Flucht. Eine Jagd durch die unglaublichen - und für die Helden tödlichen - Welten des Meganetzes beginnt...

    *schwärm*,
    Usires
     
  9. Usires

    Usires New Member

    s Gate" und eben "Icewind Dale". Und Icewind Dale ist die Exil-Heimat des Waldläufer-Dunkelelfen Drizzt Do'Urden. Wer sich für Fantasy oder den "Herr der Ringe" interessiert, ist bei Salvatore wirklich sehr gut aufgehoben.

    *werbemodus off*,
    Usires
     
  10. Peter Mueller

    Peter Mueller Administrator Mitarbeiter

    Sag's halt gleich, dass es um Microsoft geht....
     
  11. maggi

    maggi New Member

  12. RaMa

    RaMa New Member

    *gröhl*
     
  13. Usires

    Usires New Member

    Hey, die Geschichte ist von 1995! Da hatte Billy Boy noch gar keinen Peil vom Internet! Aber abgesehen davon: Ja, diese Assoziation drängt sich beim Lesen mehrmals auf. :)

    Egal, trotzdem eine spannende Lektüre (aber nur auf Englisch, die deutsche Übersetzung von Klett-Cotta ist nur noch grausam [z.B. "Hacker" -> "Häcker"]),
    Usires
     
  14. RaMa

    RaMa New Member

    >>Und keine Versalien.

    ja ich weiß, aber es gibt auf der össitastatur keine, war von der mechanik nicht möglich, wir mußten us entscheiden entweder ein korrekturband oder großbuchstaben... naja...

    ra.ma.
     
  15. Usires

    Usires New Member

    s an den letzten Teil der Drizzt-Do'Urden-Saga "Paths of Darkness" mit den Titel "Sea of Swords" von R.A. Salvatore. Und danach warten die Abenteuer von Forgotten-Realms-Kleriker Cadderly Bonaduce in der Paperback-Collection "The Cleric Quintet" auf mich.

    Code Delphi. End here.
    Usires
     
  16. maggi

    maggi New Member

    Um was gehts da eigentlich?

    Ist das so wie der Herr der Ringe?
     
  17. RaMa

    RaMa New Member

    R.A salvatore...hmmm...kann sich nur um ne scifi sage handeln....
     
  18. maggi

    maggi New Member

    Wie, Du liest auch Bücher?
     
  19. RaMa

    RaMa New Member

    äh ja...sogar relativ viele...wes gibt ja hier im wilden unterentwickelten süden keine alternativen...;-)))
     
  20. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >im wilden unterentwickelten süden keine alternativen

    Und keine Versalien.
    ;)
     

Diese Seite empfehlen