Outlook 2001 Bei Weiterleitung keine Emailadresse

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Hase1303, 16. Februar 2006.

  1. Hase1303

    Hase1303 New Member

    Hallo Leute,

    ich habe da ein Problem mit dem Outlook 2001:

    Ich bekomme eine Mail (sehe noch die Absenderadresse),
    dann leite ich diese Mail weiter, und dabei wird die ursprüngliche Absenderadresse verschluckt und es steht nur noch der Name des Absenders da. Ist für den Empfänger der weitergeleiteten Mail ziemlich blöd, wenn er dem ursprünglichen Verfasser antworten will, weil er die Adresse nicht mehr hat...
    Wer hat da Erfahrungen? Über WebAcess funktioniert es wunderbar, hilft aber nix, weil wir Outlook Konzernweit einsetzen.

    Freue mich schon über Tipps von Euch,

    Danke,

    Christian
     
  2. Gobo

    Gobo New Member

    Versendest Du die weitergeleitete Email eingebettet oder im Anhang? Beim Anhang sollte der ursprüngliche Absender auf jeden Fall noch enthalten sein, beim eingebetteten weiterleiten wird der ursprünglichen Nachricht bei mir (hab allerdings O2003) der Header der Ur-Mail im Body der Mail vorangestellt. Vielleicht kannst Du unter "Optionen - Email-Format" was anpassen?
     
  3. Hase1303

    Hase1303 New Member

    Wo sehe ich, ob ich die Nachricht eingebettet oder als Anhang versende? Habe nirgends was gefunden, auch nicht unter Bearbeiten - Optionen!?

    Bei mir sieht das so aus wie in den zwei angehängten Bildern! Bild 1 ist mit WebAccess und Bild 3 mit Outlook weitergeleitet.

    Noch ne Idee?
     

    Anhänge:

  4. gclau77

    gclau77 New Member

    Das Nicht-Weiterleiten der Mailadresse ist ein bekannter Bug der Mac-Version von Outlook 2001, über den sich die Spezialisten unserer Firma (ein großer Verlag, der mit Microsoft Exchange-Server arbeitet) mit den MS-Leuten lange gestritten haben, der meiner information nach aber nie gefixt wurde. Tut mir leid, keine Lösung anbieten zu können.
     
  5. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Muss dir nicht leid tun. Ich hatte eine Lösung vorgeschlagen (in einem anderen Forum), und bekam einfach die Antwort, das sei keine gute Lösung.

    Naja, soll er die Lösung eben selber suchen...

    Christian
     
  6. Hase1303

    Hase1303 New Member

    Ich hatte eine Lösung vorgeschlagen (in einem anderen Forum), und bekam einfach die Antwort, das sei keine gute Lösung.

    Naja, soll er die Lösung eben selber suchen...

    Du brauchst gar nicht so süffisant zu werden!!!!
    Falls Du richtig gelesen hast, wirst Du bemerken, daß ich NICHT für die Einsetzung des Mail-Programmes (in diesem Fall Outlook 2001) zuständig bin und das auch gar nicht entscheiden kann!!!
    Ich muß lediglich die Anwender mit dieser Lösung betreuen. Mehr Kompetenzen habe ich hier nicht. Und da ich meine Betreuung so gut wie möglich machen will, habe ich auf diesem Weg nach einer Lösung gesucht!!!

    Also laß Deine Ironie stecken - Dein Kommentar war wirklich nicht Sehr geistreich, was meine Position angeht!

    Da wäre KEIN Kommentar dann besser als ein blöder!!!
     

Diese Seite empfehlen