Outlook: Daten zurückholen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sleemo, 21. Februar 2002.

  1. sleemo

    sleemo New Member

    hi leute, hab da ein problem mit outlook. ich habe den ordner dokumente von meiner festplatte ausversehen mit auf eine externe platte kopiert. als mir dann auffiehl, dass nun in outlook keine alte mail mehr vorhanden war, hab ich den ordner wieder zurück an seinen ursprung gelegt. wie bekomme ich meine alten emails wieder in outlook sichtbar?
     
  2. Onkel Alex

    Onkel Alex New Member

    Versuch mal, die Datei "Nachrichten" in "Volume">Dokumente>Microsoft-Benutzerdaten>Office 2001-Identitäten>Hauptidentität
    mit BB-Edit zu öffnen.
    Da müßten wenigstens die Textfragmente der E-Mails drin sein.
     
  3. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Ich mache es folgendermassen, um die Mails unabhängig vom Programm zu lagern: Den Ordner mit den Outlook-Maildateien habe ich auf eine andere Partition kopiert. Im Outlook Ordner selbst legte ich einen "Identitäten" Ordner an und hinein ein Alias meines Mailordners. Sollte sich die Startpartition verabschieden oder der Outlook Ordner aus Versehen gelöscht werden, die Mails sind immer in Sicherheit.

    Falls Outlook sich als "Hauptidentität" anmeldet und deine Mails nicht sieht, versuche mal die Identität zu wechseln (Datei Menü). Sollte eine Fehlermeldung angezeigt werden, keine Panik, "Diese Liste beim Start anzeigen" markieren und "Beenden", dann Outlook neu starten und den Benutzer wählen.
     

Diese Seite empfehlen