Outlook Express 5 kopiert, Daten weg

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Stefanowitsch, 2. November 2001.

  1. Stefanowitsch

    Stefanowitsch New Member

    Ich habe von einer kleinen Festplatte alle Programme inkl. OE 5.0 auf die andere grössere Festplatte kopiert, auf der auch OS 9.0.4 läuft. Anschliessend wurde die kleine Festplatte durch eine ebenfalls grosse getauscht, die Programme habe ich aber nicht nochmals (zurück-)kopiert. Nun kann ich meine E-mails in OE nicht mehr sehen, alle Kontos sind weg und auch die Adressen. Im kopierten OE-Benutzerordner sind einige grosse Dateien vorhanden, die ich aber nicht importieren kann.

    Wer weiss Rat, wie ich die Daten wieder kriege

    Danke Stefanowitsch
     
  2. Taleung

    Taleung New Member

    Servus,

    OE legt im Ordner "Dokumente" eine file names "Microsoft Benutzerdaten" an.
    In diesen sind die preferencen fuer deine mails etc. enthalten.
    Genau diesen Ordner musst du ebenfalls kopieren, dann sollten deine Mails wieder da sein.

    peter
     
  3. Stefanowitsch

    Stefanowitsch New Member

    Hallo Peter

    Diesen Ordner gibts, mit dem Unterordner Identitäten > Hauptidentität, mit den erwähnten grossen Benutzerdaten (z.B. Nachrichten 65MB). Da werden meine Daten drin sein. Er liegt allerdings nicht unter Dokumente, sondern im Ordner Applikations (MacOS 9) > Internet > Outlook Express 5.0 > Microsoft-Benutzerdaten, und wurde auch mitkopiert auf die andere Festplatte. OE startet trotzdem nicht mit meiner Identität, auch ein Import mit Verweis auf diese Datei ist nicht möglich.

    Weisst du noch mehr Tricks?

    Danke Stefan
     
  4. Peuli

    Peuli New Member

    Simpler Hinweis:
    Im OE Ordner befindet sich unter "Info" der Punkt "Wichtige Benutzerhinweise zur Neuinstallation". Vielleicht kannst du so Deine Dateien wiederfinden.
     
  5. tasker

    tasker New Member

    Hi,

    auch ich hab jetzt meine alten mails wiedergefunden. Insgeheim hatte ich sie schon "abgeschrieben". Ist denn diese Zerstückelung von Programmteilen nur bei M$ üblich?

    Noch ne andere Frage; wie kann ich denn jetzt die Adressen und mails, die sich in den verschiedenen Ordnern "Identitäten" befinden, so zusammenfügen, daß sie alle in einem Ordner sind?

    Schon mal Dank im Voraus

    tasker
     
  6. Stefanowitsch

    Stefanowitsch New Member

    that's it
    Danke für den Hinweis, es hat geklappt.
    Ich musste den Ordner Microsoft-Benutzerdaten,den OE neu auf der OS-Partition unter Dokumente anlegt, durch den alten aus dem OE Programm-Ordner ersetzen, und siehe da, es klappt. Es frage mich nur niemand, warum der Benutzerordner denn bisher unbescholten auch beim OE Programmordner liegen konnte (und nur dort) und jetzt ums verrecken am neuen Ort liegen muss. Naja...

    Grüsse Stefan
     

Diese Seite empfehlen