Outlook- Kalender freigeben?!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ihans, 16. August 2005.

  1. ihans

    ihans New Member

    Moin!
    Wir haben hier in der Uni ein kleines Netzwerk. Meine Chefin würde gerne Ihren Outlook Kalender (office 2003 XP Pro) für alle frei zugänglich machen. Hmmm, aber Kalender freigeben ist grau und kann nicht angelegt werden. Brauch man dazu nen Exchange Server? Und was ist das überhupt, kostet das Geld, kann man das selber einrichten? Wir arbeiten hier nur mit XP und Office 2003.
    Hilfe!
     
  2. BorDeauX

    BorDeauX Member

    In der Ordnerliste (Ansicht ->Ordnerliste) rechtsklick auf den Kalender. Unter "Berechtigungen" auf "Hinzufügen" klicken, dann die entsprechende Gruppe (z.B. Uni) auswählen und die Berechtigunen so einstellen, wie man es haben möchte. Alternativ kann man den "Standard"-benutzer auf eine Stufe (1-8, 8 ist Besitzer mit allen Rechten) einstellen. So könnte jeder im Netzwerk den Kalender wie seinen eigenene benutzen... Kompliziert, so ist es das Outlook...ätzend.
     
  3. ihans

    ihans New Member

    Outlook macht mich wahnsinnig, XP sowieso!!!
    Ich kriegs nicht hin:
    Ich tippe auf der linken Seite auf Ordnerliste:
    dann öffnen sich oben links die einzelnen Ordner (unter Persönlicher Ordner)
    dann klick ich rechts auf Kalender(in der Ordnerliste)
    das cM zeigt mir folgende Optionen(* nicht anwählbar):

    Öffnen
    In neuem Fenster Öffnen
    *Andere Kalender schließen*
    *Verknüpfung für diesen Ordner senden*
    erweitere suche...
    *Kalender verschieben*
    Klender kopieren
    *Kalender löscjen*
    *Kalender umbenennen*
    Neuer Ordner
    *Von meine Kalender entfernen*
    Alles als gelesen markieren
    *freigeben*
    Eigenschaften

    <>Arrgh, wo stelle ich die Berechtigungen ein?
     
  4. ihans

    ihans New Member

    Ahh, ich sehe gerad in der Hilfe:
    man braucht dafür(Berechtigungen) ein MS Exchange Server- das haben wir aber nicht...
     
  5. BorDeauX

    BorDeauX Member

    Ich Idiot, du musst erst auf Eigenschaften klicken, dann auf Berechtigungen. Allerdings muss der Kalender deiner Chefin irgenwo gespeichert sein, am besten auf einem Server, der als Exchangeserver dient. Ansonsten müsste sie ihren Rechner an lassen. Theoretisch ist das aber möglich.
     
  6. ihans

    ihans New Member

    danke erstmal, muß jetzt zur Arbeitsbesprechung und werd mich drum kümmern!
     

Diese Seite empfehlen