Outlookproblem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bwoi, 27. November 2000.

  1. bwoi

    bwoi New Member

    Hallo, wer kann einem Mac-Neuling den Tip geben. Ich benutzt z.Zt. Netscape für die Emails, ohne Probleme! Hatte aber vorher das Outlook Express 5. Leider kann ich damit jetzt nur empfangen. Neuinstalliert habe ich schon 2x, leider erfolglos.Es kommt immer die Meldung:Die Nachricht konnte nicht gesendet werden,da das Konto, mit dem die Nachricht erstellt worden ist,nicht gefunden werden konnte.Fehler(-17199) Vielen Dank im voraus, Bruno
     
  2. Heiko

    Heiko New Member

    Outlook hat leider die (nicht änderbare) Eigenart, standartmäßig erst zu senden und dann zu empfangen. Da spielen die meisten Mailserver nicht mit, bei denen du dich erst anmelden und deine Mails abrufen mußt.
    Einzige Möglichkeit: Postausgang muß beim Anmelden leer sein, dann anmelden und empfangen und dann erst die zu sendenden Mails von "Entwürfe" in "Postausgang" verschieben und senden.
     
  3. bwoi

    bwoi New Member

    Hallo guten Morgen Heiko, habe gleich die von Dir erhaltene Information probiert.
    Leider nicht mit dem erwünschten Erfolg.Habe Posteingang geleert und dann die Mail die ich z.B. beantworten möchte, in Enntwürfe verschoben und versucht zu senden. Nix! Meldung : 1.Nachricht konnte nicht an das Konto "WOITKE@telelineb" gesendet werde.2. Meldung: Der Server unterstützt keine SMTP-Authentifizierung. Ja was heißt das ? Im Apfelmenü-Internet habe ich bei E-mails Netscape Communicator-TM angeklickt.Ich verstehe es nicht , vorher hatte Outlook beim öffnen und danach senden/ empfangen sofort den Posteingang mit den Mails präsentiert.Es ist Stress, wollte Deine Nachricht ausdrucken, kommen 3 Seiten raus ,mußte sie nebeneinander legen um die Nachricht zu lesen. Vielleicht fällt Dir ja noch etwas zu meinen Problemen ein. Vorerst vielen Dank ! Gruß Bruno
     

Diese Seite empfehlen