p2p mit AirPort einrichten???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ueliisa, 12. Februar 2003.

  1. ueliisa

    ueliisa New Member

    Hallo Macianer,

    habe ein PowerBook und ein iMac mit AirPort Karten ausgerüstet. Da man so direkte verbindung herstellen kann zwischen den Beiden Macs ohne Basisstation (peer to peer)

    Leider finde ich nun keine Anleitung wie nun die Karten zu konfigurieren sind.

    In eineem Ethernet habe ich keine Probleme da vertehe ich das. Aber bei AirPort bleiben beide Karten mit Empfang Leistung auf NULL und ich kann diese nicht verbinden.

    Habe mal was gehört, man könne eine der beiden Karten als "Basisstation-Ersatz" einrichten???

    Ich hoffe jemand weiss weiter

    Liebe grüsse
    ueliisa
     
  2. suj

    suj sammelt pixel.

    Du musst es schaffen, auf einem Rechner ein Netzwerk einzurichten, das sollte der andere Airport-Mac dann erkennen...
    OS9?
     
  3. ueliisa

    ueliisa New Member

    Deine Idee ist Gut. Aber wie? Der Assistent für AirPort & Basistation verweigern Ihren Dienst da Kein Funknetz gefunden werden könne - Ende Stange.

    Auf einem Ehtenet richte ich ein Netz ein ohne Probleme mit DHCP ....
    Aber bei Ehtrnet ???

    Gruss Ueliisa
     
  4. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    OS 9?? OS X??

    Unter OS X erstmal auf jedem Rechner in den Systemeinstellungen "Personal File Sharing" aktivieren, damit man auf die Platte zugreifen kann. Dann in der Netzwerkeinstellung erst mal "Zeigen" anklicken und "Airport" auswählen. Beiden Rechnern mußt Du jeweils in dieser Einstellung eine IP Adresse (z.B. 192.168.0.10 und 192.168.0.20) zuweisen. Verbinden tust Du dann über den Finder mit "Gehe Zu" und dann "Mit Server verbinden". Er müßte dann den anderen Rechner automatisch finden. Auswählen und schon erscheint das Fenster zum Einloggen in den anderen Rechner zum Mounten der dort befindlichen Volumes. Versuchs mal.
     
  5. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Den Assistenten brauchst Du nur, wenn eine Basisstation da ist. Für ein P2P Netzwerk ist eine BS nicht notwendig.
     
  6. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Eine Anleitung zum Einrichten eines Airport-Netzwerks befindet sich auch auf der den Airportkarten beiliegenden CD's.
     
  7. spock

    spock New Member

    unter 9 Airport starten, aktivieren und "computer zu computer Netzwerk" starten und einrichten;

    der andere Rechner müsste nun den ersten erkennen, hat im Airport Kontrolleisten-Menü den Namen unter dem er eingerichtet ist ;

    auf beiden Rechnern AppleTalk (Einstellung auf Airport) und Filesharing starten) ;

    unter "Auswahl >> AppleShare " müsste nun der andere Rechner angezeigt werden wie bei einer Ethernetverbindung ;

    Anmeldung mit entsprechender Benennung und Kennwort des jeweils anderen Rechners wie gehabt ;

    die "Software-Basisstation" brauchst Du, um den Rechner , der am analogen Telefonanschluss hängt für den anderen Rechner als Basisstation mit Modem zu nutzen
    - "Software-Basisstation" starten und im zweiten Rechner Signalstärke ansehen ;

    TCP/IP muss auf PPP in der Basisstation und "airport /DHCP-Server" im zweiten Rechner stehen ;

    das mit den zwei Karten klappt zwischen meinem Cube und Powerbook so gut, dass ich erstmal keine Airportstaion kaufen werde....

    viel Erfolg, spock
     
  8. ueliisa

    ueliisa New Member

    Danke für das erste hat das mal geholfen! Ja mit dem Programm "Internet-Verbindung" im Handbuch habe ich gefunden wie man das aktiviert!!!

    Nun solle ich auch den Rest schaffen: Freigaben, Firewall .... Das sollte nun nicht mehr neu sein.

    Hoffe am schluss mit meinem PowerBook gemütlich im Sofa zu sitzen und Lösungen zur Ausbildung mit Klassen Kameradern übers Netz zu Chaten...

    Vielen Dank!

    ueliisa
     
  9. ueliisa

    ueliisa New Member

    Hallo Macianer,

    habe ein PowerBook und ein iMac mit AirPort Karten ausgerüstet. Da man so direkte verbindung herstellen kann zwischen den Beiden Macs ohne Basisstation (peer to peer)

    Leider finde ich nun keine Anleitung wie nun die Karten zu konfigurieren sind.

    In eineem Ethernet habe ich keine Probleme da vertehe ich das. Aber bei AirPort bleiben beide Karten mit Empfang Leistung auf NULL und ich kann diese nicht verbinden.

    Habe mal was gehört, man könne eine der beiden Karten als "Basisstation-Ersatz" einrichten???

    Ich hoffe jemand weiss weiter

    Liebe grüsse
    ueliisa
     
  10. suj

    suj sammelt pixel.

    Du musst es schaffen, auf einem Rechner ein Netzwerk einzurichten, das sollte der andere Airport-Mac dann erkennen...
    OS9?
     
  11. ueliisa

    ueliisa New Member

    Deine Idee ist Gut. Aber wie? Der Assistent für AirPort & Basistation verweigern Ihren Dienst da Kein Funknetz gefunden werden könne - Ende Stange.

    Auf einem Ehtenet richte ich ein Netz ein ohne Probleme mit DHCP ....
    Aber bei Ehtrnet ???

    Gruss Ueliisa
     
  12. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    OS 9?? OS X??

    Unter OS X erstmal auf jedem Rechner in den Systemeinstellungen "Personal File Sharing" aktivieren, damit man auf die Platte zugreifen kann. Dann in der Netzwerkeinstellung erst mal "Zeigen" anklicken und "Airport" auswählen. Beiden Rechnern mußt Du jeweils in dieser Einstellung eine IP Adresse (z.B. 192.168.0.10 und 192.168.0.20) zuweisen. Verbinden tust Du dann über den Finder mit "Gehe Zu" und dann "Mit Server verbinden". Er müßte dann den anderen Rechner automatisch finden. Auswählen und schon erscheint das Fenster zum Einloggen in den anderen Rechner zum Mounten der dort befindlichen Volumes. Versuchs mal.
     
  13. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Den Assistenten brauchst Du nur, wenn eine Basisstation da ist. Für ein P2P Netzwerk ist eine BS nicht notwendig.
     
  14. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Eine Anleitung zum Einrichten eines Airport-Netzwerks befindet sich auch auf der den Airportkarten beiliegenden CD's.
     
  15. spock

    spock New Member

    unter 9 Airport starten, aktivieren und "computer zu computer Netzwerk" starten und einrichten;

    der andere Rechner müsste nun den ersten erkennen, hat im Airport Kontrolleisten-Menü den Namen unter dem er eingerichtet ist ;

    auf beiden Rechnern AppleTalk (Einstellung auf Airport) und Filesharing starten) ;

    unter "Auswahl >> AppleShare " müsste nun der andere Rechner angezeigt werden wie bei einer Ethernetverbindung ;

    Anmeldung mit entsprechender Benennung und Kennwort des jeweils anderen Rechners wie gehabt ;

    die "Software-Basisstation" brauchst Du, um den Rechner , der am analogen Telefonanschluss hängt für den anderen Rechner als Basisstation mit Modem zu nutzen
    - "Software-Basisstation" starten und im zweiten Rechner Signalstärke ansehen ;

    TCP/IP muss auf PPP in der Basisstation und "airport /DHCP-Server" im zweiten Rechner stehen ;

    das mit den zwei Karten klappt zwischen meinem Cube und Powerbook so gut, dass ich erstmal keine Airportstaion kaufen werde....

    viel Erfolg, spock
     
  16. ueliisa

    ueliisa New Member

    Danke für das erste hat das mal geholfen! Ja mit dem Programm "Internet-Verbindung" im Handbuch habe ich gefunden wie man das aktiviert!!!

    Nun solle ich auch den Rest schaffen: Freigaben, Firewall .... Das sollte nun nicht mehr neu sein.

    Hoffe am schluss mit meinem PowerBook gemütlich im Sofa zu sitzen und Lösungen zur Ausbildung mit Klassen Kameradern übers Netz zu Chaten...

    Vielen Dank!

    ueliisa
     
  17. ueliisa

    ueliisa New Member

    hi spoke,
    danke auch für Deinen Beitrag. FileSharing via klappt via AirPort p2p.

    Nur Internet- und Printer-Sharing will noch nicht klappen. Weiss hier nicht weiter.
    Vielleicht hat hier jemand noch erfahrung mit OS-X (sollte ja viel einfacher sein)?

    Das Zweite ist wenn ich die Umgebung wechle oder den Mac neu starte muss ich jedes mal wieder neu ein "Netzwerk anlegen" - dies sollte doch auch irgendwie zu umgehen sein? Mindestens auf dem stationären PC

    Liebe Grüsse Ueliisa
     
  18. Lakmaran

    Lakmaran New Member

    Also unter OSX 10.2 (und nur da unter 10.1 geht das nicht) gibt es in der Systemeinstellung "Sharing" einen Reiter "Internet" dort zuerst in beiden Kästchen Häckchen machen, dann AirPort Optionen anklicken und das Airport Netzwerk konfigurieren, dann wieder zurück und auf Start klicken dann noch bei deinem Powerbook in den Netzwerk-Einstellungen Airport aktivieren und DHCP auswählen. Jetzt sollte alles funktionieren. Leider musst du jedesmal nach einem Neustart oder wenn du den Mac in den Ruhezustand versetzt hast wieder die Start Taste drücken.
    Es gibt zwar einen Weg das automatisch machen zu lassen ist aber ziemlich mühsam und mit viel Terminalarbeit verbunden.
    Viel Spass beim drahtlos-surfen
    Gruss Lakmaran
     
  19. ueliisa

    ueliisa New Member

    Sali Lakmaran,

    Danke für Deine Anleitung habe es probiert - aufs Internet komme ich aber noch immer nicht irgend etwas Fehlt noch.
    Muss ich auf dem Stationären iMac einenDHCP Server für AirPort einrichten?
    Bis jetzt habe ich für beide eine feste IP von Hand vergeben (für AirPort, das Ethernet läuft auf DHCP am Cabelmodem) und so habe ich mal Filesharing und Printsharing. Wenn ich aber beim PowerBook auf DHCP wechsle habe ich keine Verbindung mehr.

    Gruss Ueliisa
     
  20. Lakmaran

    Lakmaran New Member

    Wie verbindest du dich denn ins Internet?
     

Diese Seite empfehlen