P4 aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Schnuffel, 12. September 2005.

?

Ja was denn jetzt?

  1. Asus P4T-E behalten und nen neuen P4 und mehr Rambus kaufen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. neues Mainboard, neue CPU und neuen DDR-Ram kaufen

    2 Stimme(n)
    22,2%
  3. allen PC-Kram samt Spiele verkaufen und iMac oder Mac Mini kaufen ;)

    7 Stimme(n)
    77,8%
  1. Schnuffel

    Schnuffel Proletenhanswurscht

    Hoi!

    Nachdem ich jetzt ne Radeon 9800 Pro in meinem PC habe merk ich, dass meine CPU mit den 1,6GHz zu langsam ist. Also entweder brauch ich ne neue CPU mit FSB400 (wobei in der Beschreibung von meinem Asus P4T-E-Mainboard nur steht, dass es 2.0GHz und mehr unterstützt (ja wieviel mehr denn?)) und mehr Speicher (512MB Rambus kosten immernoch lockere 200€). Oder ich hol mir alternativ ne neue CPU, ein neues Mainboard und 1GB DDR-Ram. Was würdet ihr denn machen? :confused:
     
  2. ich halte nichts von der PC-aufrüsterei...
    heut zu tage bekommt man für das geld, das man bei der aufrüsterei reinsteckt doch nen guten alltags-PC

    ich habe vor 1j damit aufgehört, nen 3GHZ rechner mit 1GB RAM zich 160er HD´s, 256MB Grafik usw..... aufzumotzen, denn das ist alles das geld nicht wert für die leistung.....

    das waren meine letzten WIN-PC-versuche nach 10j enttäuschung von win...
    dann entschloss ich mich lettes jahr im sept. (ei ich hab grad mein einjähriges mac-switcher :eek:)) das mit den win-kisten hinzuschmeißen und endlich nach 8j gelüsten nach mac, mir einen zu zu legen....
    :geifer:
     

Diese Seite empfehlen