P900 und iSync: Vorläufige Lösung

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von benz, 30. November 2003.

  1. benz

    benz New Member

    Für alle jene, die mit ihrem P800/P900 ihre liebe Mühe haben, einen vollständigen Sync hinzukriegen, habe ich folgende Lösung gefunden, welche eine gewisse Linderung bringen könnte:

    - Telefon ausschalten und wieder einschalten
    - iCal und Adressbuch öffnen
    - iSync App starten
    - In iSync selbst die Synchronisation auslösen (dabei wird der eventuell vorhandener Palm nicht berücksichtigt, was nichts macht. Der kann in einem zweiten Durchgang ohne das Smartphone abgeglichen werden).

    Auf diese Weise konnte ich mehrmals hintereinander eine erfolgreiche Synchronisation durchführen ohne Fehlermeldung. Auch gingen keine Kontakte im Adressbuch verloren...

    Vielleicht hilft diese dem einen oder anderen.

    Gruss benz
     
  2. benz

    benz New Member

    Leider ist nichts gewesen mit der "vorläufigen Lösung". Heute ist mein iMac nicht in der Lage eine iSync-Verbindung mit dem P900 aufzunehmen... Zum Glück habe ich noch einen Palm! ;(

    Schöner Montag
    Gruss benz

    PS: Das System.log sagt folgendes:
    Dec 1 10:07:39 localhost pppd[417]: pppd 2.4.2b1 started by brunoenz, uid 501
    Dec 1 10:07:39 localhost pppd[417]: Using interface ppp0
    Dec 1 10:07:39 localhost pppd[417]: Connect: ppp0 <--> /dev/tty.mRouter
    Dec 1 10:07:41 localhost kernel: IOBluetoothRFCOMMConnection::newUserClient
    Dec 1 10:07:43 localhost /usr/libexec/fix_prebinding: /System/Library/CoreServices/SyncServer.app/Contents/MacOS/SyncServer could not be launched prebound.
    Dec 1 10:07:43 localhost /usr/libexec/fix_prebinding: The file /System/Library/CoreServices/SyncServer.app/Contents/MacOS/SyncServer changed after the prebinding problem was noted.
    Dec 1 10:07:43 localhost /usr/libexec/fix_prebinding: 2003-12-01 10:07:43 +0100: prebinding for SyncServer done.
    Dec 1 10:07:43 localhost /usr/libexec/fix_prebinding: /System/Library/CoreServices/SyncServer.app/Contents/MacOS/SyncServer could not be launched prebound.
    Dec 1 10:07:43 localhost /usr/libexec/fix_prebinding: The file /System/Library/CoreServices/SyncServer.app/Contents/MacOS/SyncServer changed after the prebinding problem was noted.
    Dec 1 10:07:43 localhost /usr/libexec/fix_prebinding: 2003-12-01 10:07:43 +0100: prebinding for SyncServer done.
    Dec 1 10:07:43 localhost /usr/libexec/fix_prebinding: /System/Library/SyncServices/SymbianConduit.bundle/Contents/Resources/mRouter could not be launched prebound.
    Dec 1 10:07:43 localhost /usr/libexec/fix_prebinding: The file /System/Library/SyncServices/SymbianConduit.bundle/Contents/Resources/mRouter changed after the prebinding problem was noted.
    Dec 1 10:07:43 localhost /usr/libexec/fix_prebinding: 2003-12-01 10:07:43 +0100: prebinding for mRouter done.
    Dec 1 10:08:01 localhost pppd[417]: Hangup (SIGHUP)
    Dec 1 10:08:01 localhost pppd[417]: Modem hangup
    Dec 1 10:08:01 localhost pppd[417]: Connection terminated.
    Dec 1 10:08:01 localhost pppd[417]: Exit.
     
  3. benz

    benz New Member

    Ich hatte nun mit folgendem Ablauf mehrere, erfolgreiche Synchronisationen mache können:

    1. iCal starten
    2. iSync starten
    3. Adressbuch starten
    4. Im Programm Adressbuch Bluetoothknopf drücken
    5. Sofort zu iSync wechseln und Sync starten.
    6. Falls es nicht geht... Ablauf wiederholen ;)
      [/list=1]

      Diesen Tipp habe ich hier gefunden. Kreative Leute, diese Macuser! :D
      iCal muss nicht unbedingt gestartet werden. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Synchronisationsprozess so unter Umständen nicht mit einer Fehlermeldung abgebrochen wird.

      Ich hoffe, hiermit eine Lösung gefunden zu haben, die das P900 unter Jaguar brauchbar macht.

      Gruss benz
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    reicht es nicht, wenn du iSync startest? Wenn du iCal und Adressbuch auch startest, sind doch die entsprechenden Datenbanken in Gebrauch. Also bei mir (T610) reichts, wenn ich iSync starte.

    P.S.: nach meiner Erfahrung funktioniert die BT-Verbindung zuverlässiger, wenn man sie vom Handy aus herstellt, nicht vom Mac.
     
  5. benz

    benz New Member

    Hallo macci

    Das T610 ist völlig unproblematisch. Mit diesem Gerät klappte alles. Aber das P900 ist echt überraschend in dieser Beziehung. Nur mit dieser etwas unbeständlichen Handhabe, kann überhaupt eine Sync gestartet werden oder sichergestellt werden, dass dieser nicht in der Mitte abbricht. Scheint ein allgemeines und viel diskutiertes Problem beim P900 zu sein.

    Was dies angeht, ist das P900 eine echte Enttäuschung. Verrückt ist, dass einige überhaupt keine Probleme haben... Ich schon.
    SMS senden oder Telefonnummer wählen geht vom Adressbuch aus auch nicht. Beim T610 kein Problem.

    Gruss benz
     
  6. mac-recycling

    mac-recycling New Member

    Seit heute gibt es eine neue Firmware für das Telefon, am PC kann man sogar selbst Updaten (am Mac natürlich nicht). Vieleicht geht es dann besser.

    Ingo
     
  7. benz

    benz New Member

    Ich habe heute die neuste Firmeware aufgespielt. Das synchen klappte sofort. Allerdings können weiterhin die "alten Schwierigkeiten auftreten, wenn man mehrere Male eine Synchronisation startet. Meist hilft es, BT beim P900 zu deaktivieren und anschliessend wieder einzuschalten.

    Das Wählen oder SMS-Schreiben über das Adressbuch wird auch mit der neusten Firmware nicht unterstützt. Ich glaube nicht, dass das Problem bei SE liegt, sondern vielmehr an iSync. Vielleicht bringt ein Apple-Update Besserung. Seltsam ist, dass es P900 Besitzer gibt, bei denen funktioniert überhaupt nichts, andere bringen gute Syncs zustande...

    Das P900 ist brauchbar. Für Bastler stellen die Probleme keine Hürde dar. Wer aber ein Gerät möchte, dass so zuverlässig mit iSync abgleichbar ist wie ein iPod oder Palm, sollte auf ein P800/P900 auf weiteres verzichten. Schade!

    Gruss benz
     
  8. MiniMac

    MiniMac New Member

    Wo hast du das Firmware gefunden!?!?!?!?!?
     
  9. benz

    benz New Member

    Da ich ein Modell der Swisscom habe, habe ich das P900 von einer Firma ("Intercall" in Aarburg) updaten lassen. Ein "unbebrandetes" P900 kann man online bei sonyericsson direkt updaten lassen. Allerdings braucht man dazu einen PC...

    Gruss benz
     
  10. benz

    benz New Member

    Ich habe heute die neuste Firmeware aufgespielt. Das synchen klappte sofort. Allerdings können weiterhin die "alten Schwierigkeiten auftreten, wenn man mehrere Male eine Synchronisation startet. Meist hilft es, BT beim P900 zu deaktivieren und anschliessend wieder einzuschalten.

    Das Wählen oder SMS-Schreiben über das Adressbuch wird auch mit der neusten Firmware nicht unterstützt. Ich glaube nicht, dass das Problem bei SE liegt, sondern vielmehr an iSync. Vielleicht bringt ein Apple-Update Besserung. Seltsam ist, dass es P900 Besitzer gibt, bei denen funktioniert überhaupt nichts, andere bringen gute Syncs zustande...

    Das P900 ist brauchbar. Für Bastler stellen die Probleme keine Hürde dar. Wer aber ein Gerät möchte, dass so zuverlässig mit iSync abgleichbar ist wie ein iPod oder Palm, sollte auf ein P800/P900 auf weiteres verzichten. Schade!

    Gruss benz
     
  11. MiniMac

    MiniMac New Member

    Wo hast du das Firmware gefunden!?!?!?!?!?
     
  12. benz

    benz New Member

    Da ich ein Modell der Swisscom habe, habe ich das P900 von einer Firma ("Intercall" in Aarburg) updaten lassen. Ein "unbebrandetes" P900 kann man online bei sonyericsson direkt updaten lassen. Allerdings braucht man dazu einen PC...

    Gruss benz
     
  13. tom7894

    tom7894 New Member

    Ich möchte mir auch ein P900 holen und meinen Psion Revo in die Rente schicken. Aber wie kriege ich meine 800 Adressdatensätze rüber? Hat jemand eine Idee? PC wäre vorhanden, sonst könnte ich den Psion nicht mal sichern ...

    Danke für eure Mühe!
     

Diese Seite empfehlen