"Palm Desktop" lässt sich nicht löschen!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacLake, 22. Oktober 2006.

  1. MacLake

    MacLake New Member

    Hallo auf meiner Platte liegt ein Paket namens "Palm Desktop" - das lässt sich so gar nicht löschen. Es meldet, dass die Datei "Localized.rscr" noch in Verwendung sei.

    Ich habe nach einem Dienst gesucht, der vielleicht läuft und was mit Palm zu tun hat - hab aber nix gefunden.

    Folgendes hat nix gebracht:
    -Anmelden als root
    -Start mit Shift-Taste
    -Starten von einem externen Startvolume

    Wenn ich die Datei auf eine andere Platte kopiere, und von dem anderen Volume löschen will kommt die gleiche Meldung dass die Datei "Localized.rscr" noch in Verwendung sei.

    Hat jemand ne Idee dazu?

    Gruß MacLake
     
  2. tasker

    tasker New Member

    Versuch es mal damit:

    Im Terminal folgenden Befehl eingeben:

    sudo rm -rf

    Im Anschluß an -rf ein Leerzeichen, anschließend die zu löschende Datei, bzw den Ordner ins Terminal ziehen - der Pfad wird automatisch vervollständigt.
     
  3. MacLake

    MacLake New Member

    Das hat gewirkt! vielen Dank!
     
  4. bernardo28

    bernardo28 New Member

    Habe das auch versucht, allerdings kann ich die Datei nicht ins Terminal ziehen, da sie nicht mehr bei mir auffindbar ist. den Namen eingeben bringts auch nicht. und den Palm-Ordner manuell zu löschen geht auch nicht, Meldung: illegal Option. Was Tun? Ratlos...
     
  5. tasker

    tasker New Member

    Mit der Methode, die ich oben beschrieben habe, kannst Du auch ganze Ordner löschen. Wenn der Ordner noch da ist (meist ist er ja leer, auch wenn was anderes vom Finder behauptet wird ;)) zieh ihn ins Terminal.
     
  6. MacLake

    MacLake New Member

    neuer Fall: Adobe CS2 gelöscht, übrigt bleibt Adobe Illustrato CS2/Legal/Ti?ng Viê?t.html

    hab's gleich mit sudo rm -rf versucht, aber das terminal sagt: Directory not empty

    Ok denk ich, mach ich halt nicht den ganzen Ordner, sondern erst das File, dann den einen Ordner, dann den anderen...

    gebe also ein:
    Mac2:~ root# sudo rm -rf /Volumes/03\ Mac2/Adobe\ Illustrator\ CS2/Legal__/Tie\314\202\314\201ng\ Vie\314\202\314\243t.html

    was passiert? Nix...!

    Terminal führt den Befehl aus, aber nix passiert.

    Hat einer ne Idee?

    Gruß MacLake
     

Diese Seite empfehlen