Palm Desktop will nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von henningberg, 12. Januar 2002.

  1. henningberg

    henningberg New Member

    Hallo,
    habe zwei Probleme mit dem Palm Desktop:
    ich habe keinen "Instant Pal Desktop", oder ich finde ihn nicht. Im Dock ist nur das Palm Desktop Icon, weil ich es da hingezogen habe.
    zweitens, das lästigere Problem: Wenn ich Palm Desktop starte, öffnet er meine Nutzerdatei (Kalender, Adressen etc., wie ich sie eingegeben habe), manchmal gar nix. Wenn ich dann Datei öffnen auswählen will und die Datei .../Palm/Users/Henning Berg/User Data öffnen will, ist diese zwar nicht disabled, öffnen will er sie aber trotzdem nicht.
    PB G3 333 MHz, OS X 10.1.2, Palm Vx, OS 3.5
    Bin auch für Hinweise á la "bei mir klappts aber" dankbar.
    Grüße,
    Henning
     
  2. unregistriert

    unregistriert New Member

    hi,
    ich hab seit heute genau das gleiche problem. desktop öffnet einfach meine datei nicht mehr. der instant desktop ist über das palm symbol im dock erreichbar, wenn du ihn aktiviert hast und der desktop selbst gestartet ist. weiß schon: ist eigentlich nicht sinn von "instant".
     
  3. henningberg

    henningberg New Member

    Hi unregistriert ;-)
    bei mir hilft - bis auf weiteres :-( - eine Neuinstallation. Dann erkennt er die Datei wieder. Die habe ich jetzt in´s Dock gelegt und rufe mir Ihr meine User Data auf. Vielleicht hilft´s, und er merkt jetzt, wo meine User Data sind...
    Grüße von einem Exil-Amberger nach Nürnberg,
    Henning
     
  4. Svenster

    Svenster New Member

    Palm Desktop scheint immer wieder mal Schwierigkeiten mit dem File zu bekommen ... WorkAround: man verschiebt die Datei UserData z.B. auf den Desktop und startet dann Palm Desktop. Es wird eine neue Datei angelegt. Diese kann man jetzt mit einem Texteditor (z.B. BBedit lite) öffnen und den Inhalt der alten Datei dort hineinkopieren. Danach öffnet PD die Datei wieder normal, bis irgendwann... :-( Ich weiß nicht, in welchem Zusammenhang der Fehler auftritt.
    Gruß
    Sven
     
  5. unregistriert

    unregistriert New Member

    danke,
    hat geholfen. abgesehen von kleineren macken für eine beta nicht schlecht. hotsync über IR hab ich zwar noch nicht probiert, aber so taugt's ganz gut.
     
  6. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Genau da, nämlich beim Hotsync via IR hat sich mein PB G4 aufgehängt. Komplettabsturz! Hängt vielleicht irgendwie mit den Netzwerkeinstellungen zusammen, die sich da ins Gehege mit dem HotSync-Manager kommen.
     
  7. henningberg

    henningberg New Member

    IR-Unterstützung ist bei mir noch ein frommer Wunsch, wird von X bei PBs meines Wissens nur ab denen mit FireWire unterstützt.
    Früher, als alles besser war (und die Gummistiefel aus Holz!) hielt ein Mac etwas länger als 3 Jahre, bevor er veraltete.
     

Diese Seite empfehlen